0341-355408-12 info@familienfreund.de

Klappern gehört zum Handwerk

Aktenberg © Christian Jung - Fotolia.com

Aktenberg © Christian Jung - Fotolia.com

Familie von 0 bis 99plus bedeutet jede Menge Herausforderungen und Fragen im Alltag und Familienmenschen sind anspruchsvolle Kunden. Heutzutage gibt es eine Breite Vielfalt von familienrelevanten und unterstützenden Dienstleistungen. Von der Beratungsstelle bis zum Therapeut, von der Krippe bis zur Hochschule, vom mobilen Friseur bis hin zum Pflegedienst – klappern gehört zum Handwerk.

Der Blick über den Tellerrand

Viele unterschiedliche Betreuungseinrichtungen, Träger, Vereine, Unternehmen und Konzepte sind am Markt platziert. Gut ist der beraten, der sein Angebot präsentiert, ausbaut, sein Alleinstellungsmerkmal herauskitzelt und ganzheitlich weiterentwickelt.

Dabei den Standort, die harten und weichen Faktoren im Auge zu behalten und gar eine Vorausentwicklung anhand vorhandenen Materials zu skizzieren, ist im Rahmen ihrer täglichen Praxis und dem Kerngeschäft meist unmöglich. Neben Bildungsauftrag, Büroarbeit, Personal- bzw. Budgetplanung, Weiterbildung, dem täglichen Tür-und- Angel-geschäft sowie wiederkehrenden jährlichen Feierlichkeiten und anderen organisatorischen Meisterleistungen bleiben andere Sachen im Unternehmen liegen.

Die Unterstützung der familienfreund KG für Netzwerkpartner

Wir unterstützen Sie genau dort, wo sie uns brauchen, z.b. im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

    1. Wer liest ihren Beitrag ?

In den 4 Magazinen finden jeden Monat tausende echte Besucher nach familienunterstützenden Informationen, Empfehlungen und Produkten in den Lebenslagen der Altersstufen 0 bis 99plus. Also treffen Sie hier nicht nur auf Eltern mit kleinen Kindern, sondern auch Schulkinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Partner und Eltern lesen von und über Sie. Veröffentlicht werden:

    • familienrelevante und unterstützende Informationen in Form von Artikeln
    • familienrelevante Angebote und Dienstleistungen unter: http://www.familienfreunde.de
  1.  Wie funktioniert das kostenlose Veröffentlichen eines Artikels?
    • Senden Sie uns einen redaktionellen, nicht zu werblichen Text von ihrem Tun. Empfehlen und beschreiben Sie ihre Produkte oder/und Ihr Unternehmen. Zeigen Sie, welche Lösungen Sie für Ihre Kunden bereithalten. Wichtig ist, dass Sie erzählen, warum der Leser bei Ihnen richtig ist!
    • Sie haben ein Bild oder wollen, dass ihr Logo mit erscheint? Dann einfach an die Email anhängen.
    • Vergessen sie auch nicht, wie der Leser zu Ihnen findet. Wie lautet die Adresse ihres Ladens, Büros. Sind sie auch im Internet … zu finden? An wen kann er sich wenden ? Und zu welchen Zeiten ?
  2. Weitere Möglichkeiten
    • offline und online Unterstützung
    • Vermittlung von Netzwerkpartnern und -zugängen sowie entsprechenden Verteilern
    • Vermittlung von entsprechenden Kunden
    • Veröffentlichung von Neuigkeiten (inhaltlich und terminlich) auf der Informationsplattform
    • Schaltung und Einbindung ihrer Werbemittel, wie Banner
    • Pressekontakte
    • Messebeteiligung
    • Fachbeiträgen ( http://www.familienkolumne.de
    • Nutzung Veranstaltungsmanagement
    • reine Präsentation ihres Angebotes bis hin zum Einladungsmanagement und zur Einlasskontrolle
    • Crossnutzung aller Medien
    • Ziel- und altersgruppenspezifische Ansprache

Wohin soll ich mein Material senden? Wenn ich noch Fragen habe?

Am Besten per Email an  presse@familienfreund.de oder rufen Sie uns unter 0341 35540818 an. Wir vereinbaren nach Bedarf gern einen Gesprächstermin oder/und stehen ihnen bei einem Telefontermin zur Verfügung.

Die Familienfreunde als Plattform für Vernetzung

Wollen Sie mit Ihrem Angebot bzw. Ihrer Dienstleistung online präsent, besser vernetzt oder/und besser gefunden werden, unterstützen wir Sie. Die Eckdaten vom Familienkatalog:

  • Plattform mit > 35.000 familienrelevanten Angeboten
  • kostenfreie Veröffentlichung ihrer Angebote über das Formular
  • höhere Sichtbarkeit ihres eigenen Angebotes im Internet
  • die Suche, welche sich an Region bzw. dem Inhalt orientiert
  • Abbildung von Betreuungskapazitäten (Kinder und Erwachsene)
  • Ausgabe und Recherche von vertraglich nicht gebundenen Plätzen
  • Vernetzungsmöglichkeiten aus der Ansicht, welche Angebote und Dienstleistungen lokal rund um Ihr eigenes Angebot vorhanden sind
Blogfoster Piwik Zählpixel