Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Abwechslungsreiche Ferien – Winterferienspaß im Tal der Burgen

Kinder mit aufgespannten Sonnenschirm (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Auch wenn es draußen kalt und grau ist, müsst ihr in den Winterferien nicht zu Hause hocken. Über kreative Stunden bis hin zu spannenden Führungen könnt ihr an euern schulfreien Tagen viel erleben. Die Naturschutzstation Weiditz lädt vom 17. bis 21. Februar und 24. bis 28. Februar 2014 täglich von 8 bis 15 Uhr zur Ferienbetreuung ein. Hier können Kinder von 6 bis 12 Jahren jeden Tag spannende Stunden rund um das Thema Natur erleben. Unter dem Motto „Wildnis im Winter“ geht ihr auf Entdeckertour im Schnee und eine Alternative ohne Schnee gibt es natürlich auch. Außerdem bereitet ihr euch auf das Frühjahr vor, baut Nisthilfen, spielt und bastelt. Das Programm richtet sich nach dem Wetter. (Ort: Naturschutzstation Weiditz, Am Stau 1, Ortsteil Weiditz, 09306 Königsfeld)

Weitere Highlights in den Winterferien

Für Freitagnachmittag ist Kegeln in Stollsdorf geplant. Die Kosten betragen 10 Euro pro Tag einschließlich Mittagessen, Tee, Vesper, Ausflüge, Eintrittsgelder und Bastelmaterial. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich und auch für einzelne Tage telefonisch unter (03737) 40284 oder per E-Mail aninfo@natur-weiditz.de möglich. Es kann auch gern kurzfristig nachgefragt werden.

  • Dienstag, 18. Februar 2014, 18 Uhr: Fröhliches Ferienfilzen: Lustige Tiere und Feen | Ort: Filz-Werkstatt Carola Zeiger, Alte Hauptstraße 6, Ortsteil Pürsten, 09306 Seelitz |Dauer 3 h, Kursgebühr 5 Euro pro Stunde, Kinder 3 Euro pro Stunde zzgl. Mat. | Anmeldung unter Tel. 03737/460057 erwünscht
  • Mittwoch, 19. und 26. Februar 2014, 14 Uhr: Kinderführung „Was macht der Ritter Günther im Winter?“ Bei der Führung erfahrt ihr Spannendes aus dem Leben der Ritter – aber auch, wie das Leben im Winter früher so auf einer Burg war. Denn der Winter war unter den früheren Bedingungen lang und sehr hart. Es war immer kalt und zu essen gab es auch nicht sehr viel und vor allem immer dasselbe. Außerdem war es auch die meiste Zeit des Tages dunkel, man konnte sich in einer Burg sehr fürchten…Teilnahmegebühr: 3 Euro | Für die Führungen ist eine Anmeldung unter Telefon (037383) 6703 erwünscht.
  • Dienstag, 25. Februar 2014, 10 bis 13 Uhr: Ferien-Filzkurs für Kinder  Ort: Laurus Vital, Limbacher Straße 19, 09232 Hartmannsdorf – Wir filzen Handpuppen oder kleine Taschen für allen Krimskrams. Auch eigene Ideen lassen sich verwirklichen. Anschließend gibt es ein gesundes und schmackhaftes Mittagessen (für Kinder im Preis enthalten, für Erwachsene 5 Euro Aufpreis) – Kursleiterin: Carola Zeiger, Dauer: ca. 3 Stunden Preis inkl. Material 20 Euro | Anmeldungen erwünscht unter (03737) 460057
  • Dienstag, 25. Februar 2014, 14 Uhr: Stadtführung Burgstädt – Treff: Brühl, Haupteingang Rathaus | Stadtführung im historischen Kostüm durch die Burgstädter Altstadt, mit Rathausrundgang, Höhlerbesichtigung (Begehung auf eigene Gefahr, Taschenlampe kann mitgebracht werden) und Besuch des Heimatmuseums | Dauer: ca. 2 Stunden | Ziel: Stadtinformation Burgstädt | Teilnahmegebühr: 5 Euro pro Person (inkl. Eintritt Museum), Kinder bis 10 Jahre Teilnahme und Eintritt kostenfrei

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.