Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

auf in den zoo! – tag der begegnung

rollstuhl (c) Gerd Altmann / pixelio.de

wie jedes jahr gibt es auch diesmal wieder in leipzig den tag der begegnung. wunderbarer weise werden sich fast 70 vereine, träger, dienstleister und verbände an diesem tag der begegnung beteiligen. das wetter wird auf jeden natürlich super schön sein und knapp 3000 menschen haben sich auch schon fest angekündigt.

nicht so schön ist, dass die bewerbung des events sehr schleppend passiert. der diesjährige tag der begegnung wird im zoo stattfinden. für die eingeplanten 3000 schülerinnen, schüler sowie ihrer begleiterinnen und auch für die akteure verzichtet der zoo bereitwillig auf alle eintrittsgelder.

…leider müssen alle anderen am tag der begegnung interessierten den regulären eintritt bezahlen bzw. mit den vorhandenen ermäßigungsangeboten auskommen. da ja behinterte mit blauem ausweis und ihre betreuer freien eintritt haben, können die zuminest ohne schwierigkeiten rein. alle anderen, die sich im wahrsten sinn des wortes begegnen und einen wirklichen eindruck von der vielfalt der vorhandenen angebote bekommen wollen, sollten sich bitte eine karte holen und morgen am 16.9.2009 in den zoo kommen.

ab 10 uhr geht es mit der großen eröffnung und dem rundgang mit herrn jung und professor fabian los. alle schülerinnen und schüler starten in organisierte und freie projekte von 10 bis 17 uhr. vorn hinter dem einlass gegenüber der flamingos direkt am mövenpick wird sich der 1. schwung der anbieter tummeln. etwas weiter direkt vor dem aquarium finden sie den 2. schwung der anbieter, u.a. auch das familienbüro leipzig, welches sich mit zahlreichen infomaterial rund ums thema jung, alt, behindert und nichtbehindert auf sie als besucher freut.

am stand erwartet sie ein bunter mix von broschüren und mitnehm-info-material. und etwas besonderes gibt es obendrauf: der barrierebefreier wird direkt vor ort recht anschaulich sein angebot präsentieren und freut sich auf zahlreiche fragen rund um barrierefreies wohnen, leben und wachsen.

wir wünschen uns und ihnen einen traumhaften tag der begegnung und sind neugierig darauf sie und ihre lebenslage kennenzulernen.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.