BKK·VBU Familienherz e.V. übergibt Spende an Clowns & Clowns e.V.

BKK•VBU Familienherz e.V. bei der Übergabe des Förderpreises

BKK•VBU Familienherz e.V. bei der Übergabe des Förderpreises

Ein Lächeln schenken – unter diesem Motto wollen die Mitglieder des Vereins Clowns & Clowns die Lebensfreude von kranken und pflegebedürftigen Menschen in Senioreneinrichtungen stärken und die herkömmlichen therapeutischen Mittel durch die Kraft des Humors ergänzen. „Gesundheitsclownerie ist bekannt aus Krankenhäusern und Kinderstationen. Deshalb ist es etwas besonders, dass sich die Leipziger Clowns speziell um ältere Menschen kümmern“, so Antje Engelmann vom BKK·VBU Familienherz e.V. bei der Übergabe des Förderpreises in Höhe von 500 Euro. „Lachen ist die beste Medizin, darum ist es uns eine Freude, die Clowns zu unterstützen.“

Die Gesundheitsclowns sind im Raum Leipzig im Einsatz und bringen vorwiegend  Senioren zum Lachen. Sie setzen sich damit für eine große Bevölkerungsgruppe ein, die davon bedroht ist, in unserer Gesellschaft an den Rand und aus dem Bewusstsein gedrängt zu werden.

„Der Mensch vergisst Fakten und Erinnerungen. Aber das Lachen geht ganz automatisch. Auch alte Menschen und speziell Demenzerkrankte können Kraft und Lebensfreude schöpfen, wenn sie in einem humorvollen Rahmen animiert werden.  Wir singen, musizieren, zaubern, sprechen und lachen natürlich ganz viel mit den Senioren und tragen somit dazu bei, den oft eintönigen und einsamen Heimalltag etwas bunter zu machen“, sagt Anke Klöpsch, Vereinsvorständin von Clowns & Clowns e.V.

Die Clowns gehen mit Behutsamkeit auf die individuellen Befindlichkeiten ihrer Zuschauer ein. Spielerisch erforschen sie gemeinsam erschaffene Welten. Dabei wird die Eigenaktivität, Kreativität und Wahrnehmungsfähigkeit der Spielpartner gefördert.

„Wir sind dem BKK·VBU Familienherz e.V. sehr dankbar, als Preisträger ausgewählt worden zu sein. Mit dem Fördergeld werden wir uns fortbilden und einen Workshop zum Thema „Stärke dein inneres Kind“ finanzieren. Somit erweitern wir unser Repertoire und können unsere Senioren auf vielfältige Weise zum Lachen bringen“, so Anke Klöpsch.

Der Förderpreis BKK·VBU Familienherz wird seit 2003 vergeben. Der Verein zeichnet jährlich Projekte aus, die sich besonders um das Wohl und den Schutz der Familie verdient gemacht haben. In der Region haben bereits der Berufsverband der Haushalts­führenden (DHB-Netzwerk Haushalt Leipzig e.V.), die Studentengruppe „Highline“ aus  Merseburg und Zahnfee e.V. aus Leipzig den Förderpreis erhalten. Weitere Informationen unter www.familienherz.de.

Schreibe einen Kommentar

Die Mailadresse wird nicht ausgegeben. *
Es können folgende HTML Attribute verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>