Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Bleiläuse auf der Leipziger Buchmesse

Buchmesse-Mitmachangebot-Am-Stand-des-Bleilaus-Verlages-kann-man-selbst-aktiv-werden (c) haus-steinstrasse.de

Bereits zum 19. Mal „bevölkern“ die wuseligen Bleiläuse die Leipziger Buchmesse. Die Kinder und Jugendlichen zwischen 7 und 17 Jahren werden ihre selbst kreierten Bücher im Podium Jüngster Autoren (Halle 2, Stand G313) vorstellen. Fantasievolle Geschichten, von den Jungen und Mädchen selbst illustriert, erwarten kleine und große Zuhörer – dabei wimmelt es oft von seltsamen Wesen wie guten und bösen Monstern, die das Leben von „ordentlichen Leuten“ vor spannende Fragen stellen.

„Liebe, Sex und Fortpflanzung – wir erklären’s“ hieß ein ambitioniertes integratives Projekt mit Kindern der 3. Grundschule und der Albert-Schweitzer-Schule, das neue kreative Formen der Sexualerziehung erprobte. Mit dem gemeinsam zusammengetragenen Wissen gestalteten die Kinder auf sehr unkonventionelle und fantasievolle Weise ein gemeinsames Buch und einen kleinen Trickfilm „Willst du mit mir gehen?“ – Präsentation ist am 14.3. um 11 Uhr im Podium Jüngster Autoren.

Um inklusive Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen dreht sich auch die Podiumsdiskussion „Inklusion – ein Märchen?“, die am 13.3. um 12.30 Uhr im Forum „Kinder – Jugend – Bildung“ stattfinden wird. Vertreter des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst und der Sächsischen Bildungsagentur, Regionalstelle Leipzig werden hier mit dem Haus Steinstraße e.V. Entwicklungen nachhaltiger Inklusionsangebote diskutieren.

Am Stand des Bleilaus-Verlages selbst erwartet junge Messebesucher ab 6 Jahren ein abwechslungsreichesMitmachangebot, das sich auf kreative Weise dem diesjährigen thematischen Buchmesse-Schwerpunkt „Schweiz“ widmet – stempelnd, schreibend und zeichnend kann man hier ein eigenes Heftchen „Mag die Heidi Rüblitorte?“ gestalten und mitnehmen.

Alle Veranstaltungen des Bleilaus-Verlages vom 13. bis 16.03. sind auf der Homepage www.haus-steinstrasse.de/bleilausverlag einzusehen und hängen der Pressemitteilung an.

Ansprechpartnerin: Susann Hoch, Projektleiterin Bleilaus-Verlag
Tel: 0341 30328884
E-Mail: susann.hoch@haus-steinstrasse.de

Der Bleilaus-Verlag im Podium Jüngster Autoren 2014

Bücher, Kontakt und Mitmachangebot: Halle 2, Stand G306
Lesungen des Bleilaus-Verlages: Halle 2, Stand G313

Tägliches Mitmachangebot für Kinder ab 6 und Jugendliche:

  1. Mag die Heidi Rüblitorte? Hier könnt ihr spielerisch durch die Schweizer Wortwelt stapfen – zeichnend, druckend, schreibend, jeweils 10 – 13 und 13.30-17 Uhr (Hinweis: Wir übernehmen bei unserem Mitmachangebot keine Aufsichtspflicht.)

Donnerstag 13.03.14 

  1. Podiumsdiskussion und Praxisbeispiele Inklusion – ein Märchen? Das Soziokulturelle Zentrum Haus Steinstraße e.V. und kooperierende Schulen aus Leipzig probieren Wege der Umsetzung für Kinder und Jugendliche – und sie gewinnen dabei große Kulturpartner! 12.30 – 13.00 Uhr Forum Kinder-Jugend-Bildung, Halle 2, Stand B401
  2. Lesung mit Musik (ab 6 Jahre) – Unerhörte Geschichten – Die jungen Autoren der Albert-Schweitzer-Schule stellen ihre Geschichten und eigenen Bücher vor.  11.00 – 11.45 Uhr Halle 2, Stand G313 „Podium Jüngster Autoren“
  3. Workshop Bücher selbst binden – Kleine Einführung ins Buchbinden am Beispiel der „Japanbindung“. 14.30 – 15.30 Uhr / Halle 2, Stand G313 Bleilaus-Verlag

Freitag, 14.03.14 

  1.  Lesung (ab 8 Jahren) Liebe, Sex und Fortpflanzung – wir erklärens / Kinder der 3. Grundschule und der Albert-Schweitzer-Schule stellen ihr ungewöhnliches Buchprojekt vor. 11.00 – 12.00 Uhr Halle 2, Stand G313 „Podium Jüngster Autoren“
  2. Lesung mit Musik (ab 12 Jahren) Wie bitte?!
    – Von der Kurzgeschichte bis zum Fantasyroman – die jungen Schriftsteller/-innen des Bleilaus-Verlages „Bleiläuse“ stellen ihre eigenen Werke vor. 13.00 – 14.00 Uhr Halle 2, Stand G313 „Podium Jüngster Autoren“
  3. Workshop für Kinder/Jugendliche – Comiczeichnen für Anfänger Mit dem Leipziger Künstler Daniel Winterscheidt könnt ihr eure Art des Comiczeichnens entdecken! 11.30 – 12.30 Uhr  / 12.45 – 13.45 Halle 2, Stand G313 Bleilaus-Verlag
  4. Lesung, Trickfilme und Comics (ab 4 Jahren) – Wolke 13 Die Bleiläuse stellen ihre selbst erdachten neuen Bücher, Comics und kleinen Trickfilme vor. 14:30 – 15.15 Uhr  Halle 2, Stand G313 „Podium Jüngster Autoren“
  5. Workshop – Bücher selbst binden Kleine Einführung ins Buchbinden am Beispiel der „Japanbindung“. 16.00 – 17.00 Uhr – Halle 2, Stand G313 Bleilaus-Verlag

Sonnabend, 15.03.14

  1. Sonnabend, 15.03.14  – Lesung, Trickfilme und Comics (ab 6 Jahren) – Abenteuer in Schrift, Bild und Ton – Die Bleiläuse stellen ihre selbst erdachten neuen Bücher, Comics und kleinen Trickfilme vor. 11.30 – 12.30 Uhr Halle 2, Stand G313 „Podium Jüngster Autoren“
  2. Sonnabend, 15.03.14 – Workshop für Kinder/Jugendliche – Comiczeichnen für Anfänger Mit dem Leipziger Künstler Daniel Winterscheidt könnt ihr eure Art des Comiczeichnens entdecken! 11.30 – 12.30 Uhr / 12.45 – 13.45 – Halle 2, Stand G313 Bleilaus-Verlag
  3. Lesung und Trickfilme mit Musik (ab 6 Jahren) – Ungeheuerliches! Monster, Käfer und nie gesehene Tiere lieben die spezielle Bücherluft bei den „Bleiläusen“, hier gedeihen sie prächtig. 14.00 – 15.00 Uhr Halle 2, Stand G313 „Podium Jüngster Autoren“

Sonntag, 16.03.14

  1. Lesung und Gespräch (ab 8 Jahren) Geschichten vom Büchermachen – Was unterscheidet „Bleiläuse“ und „Buchkinder“ von erwachsenen Autoren? Wessen Bücher kommen leichter auf die Welt?
    11.00 – 12.15 Uhr Halle 2, Stand G313 „Podium Jüngster Autoren“
  2. Lesung und Trickfilme mit Musik (ab 6 Jahren) – Ungeheuerliches!  Monster, Käfer und nie gesehene Tiere lieben die spezielle Bücherluft bei den „Bleiläusen“, hier gedeihen sie prächtig. 12.30 – 13.30 Uhr Halle 2, Stand G313 „Podium Jüngster Autoren“

Kontakt:
Bleilaus-Verlag / Haus Steinstraße e.V.
Steinstraße 18, 04275 Leipzig
Tel. 0341 30 32 88 84
www.haus-steinstrasse.de

E-Mail: susann.hoch@haus-steinstrasse.de

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.