Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Kolonnadenviertel, Familienfrühstück, Kollefest

Frühstückstisch (c) catfriend-Moko / pixelio.de

Mitten im Zentrum Leipzigs rund um den Dorotheenplatz erstreckt sich das wunderschöne Kolonnadenviertel.  Im Viertel wohnen, leben und arbeiten unterschiedlichste Menschen. Viele kleine Läden und Büros säumen die Kolonnandenstraße rechts und links und verleihen dem Viertel individuellen Charme. Und das Kolonnadenviertel hat einen engagierten Bürgerverein, welcher schon seit dem Jahr 2003 intensiv im Viertel arbeitet und sich seinerseits verpflichtet hat die Lebens- und Wohnqualität im Stadtteil zu erhalten und immer weiter zu verbessern. Hilfe für Senioren, Aussiedler und Spätaussiedler stehen ebenso auf dem Plan, wie die Gestaltung von Veranstaltungen, verschiedener Arbeitsgruppen und die Förderung von Heimatpflege, Heimatkunde, Kultur, Völkerverständigung sowie der Erhalt von Kulturwerten. Jährlich lädt der Bürgerverein zum Kollefest ein. Entweder wird das große Kollefest als Familienfest auf dem Hof der Generationen gefeiert oder es findet das kleine Kollefest auf dem Dorotheenplatz statt.

Kollefest am 13.06.2009 und Übergabe des Hofs der Generationen

Sommer, Sonne und gute Laune heißt es am 13.06.2009 im Leipziger Kolonnadenviertel. Mitten im Zentrum – im Herzen der Stadt – laden die Anwohner zum jährlichen Familienfrühstück mit Pfiff ein! Im begrünten Innenhof mit eigenem Charme und Charakter präsentiert sich das Kollefest, organisiert durch den Bürgerverein „Die Kolle“ als Familienspass für groß und klein sowie jung und alt. Ab 10 Uhr beginnt hier das bunte Treiben mit der feierlichen Eröffnung und der Tanzgruppe Mileta. Der Kinderchor der Manetschule, Leselust sowie die Sportgruppe Purzelbaum bringen sie zum morgendlichen Kaffee in die richtige Stimmung. Zwischen den bunten Buden von LWB, Caritas, Unitas, Bürgerverein, dem Gesundheitssportverein Leipzig, Mrs Sporty, der Physiotherapie Katja Palke wird auch das Familienbüro Leipzig mit einem informativen Angebot von 0 bis 99plus dabei sein.

[Update:03.07.2012] Kollefest im Kolonnadenviertel 2012

Das Leipziger Kolonnadenviertel liegt mitten im Zentrum der Stadt Leipzig. Jedes Jahr lädt der Bürgerverein zum Kollefest ein. Das kleine Kollefest wechselt sich dabei mit dem großen Familienfest auf dem Hof der Generationen ab. Am kommenden Samstag, den 7.7.2012 steigt von 14 bis 22 Uhr das kleine Kollefest auf dem Dorotheenplatz. Mitwirkende sind neben dem Bürgerverein Kolonnadenviertel e.V. natürlich auch zahlreiche Partner, wie die ansässige LWB, der Kunstverein oder die Tanzgruppe Mileta. Kinderspiele, gemeinsames basteln und malen oder die kostfreie  Blutdruckmessung sind nur wenige Beipsiele für einen gelungenen Nachmittag. Um 15 Uhr wird der Oberbürgermeister Burkhard Jung an einem Bürgergespräch zur Verkehrsplanung teilnehmen.

Stände von Vereinen und Institutionen bieten ab 14 Uhr zahlreiche Mitmachaktionen und Infos zum Mitnehmen an. Auch das Leipziger Familienbüro wird direkt vor Ort sein und sich mit jeder Menge Tipps rund um Familie von 0 bis 99plus beteiligen. Direkt am Stand auf dem Dorotheenplatz können Sie Broschüren rund um die gesunde Ernährung, Rente, Bewegung und Sport mitnehmen. Im Rahmen des 6. Kleinen Kollefestes lädt das Memento zum sommerlichen Tangoabend ein. Ab 19 Uhr werden die beiden Profitänzer Dagmar Stolle-Stollberg und Henning Dumke zunächst einen Showtanz aufführen und bei Bedarf in die Kunst des Tangos einführen. Gemeinsam darf dann auf dem Dorotheenplatz bis spät in den Abend hinein weitergetanzt werden.

[Update: 08.07.2014]  Kollefest am 12.07.2014 lockt mit Theater, Swing-Tanz und Spielen

Und der Bürgerverein Kolonnadenviertel lädt jedes Jahr zum Kollefest ein. Während es letztes Jahr auf dem Hof der Generationen das große Kollefest gab, richtet der Verein am 12.7.2014 das kleine Kollefest auf dem Dorotheenplatz aus. Natürlich ist so ein Fest nichts ohne viele, viele Besucher und die Akteure, die mit Aktionen, Angeboten und Darbietungen begeistern. Klein aber oho werden sie sagen, wenn sie am Samstag ins Kolonnadenviertel kommen. Von 14 bis 22 Uhr gibt es ein buntes Programm für jung und alt.

Familien willkommen!

Die Kinder toben auf der Hüpfburg, lassen sich schminken, basteln oder versuchen ihr Glück beim Torwandschießen. Wer möchte, spielt ein Brettspiel oder schwingt sich um die Hüften einen Hula-Reifen. Bei hoffentlich schönen Wetter hüpft es sich mit Springseil und Co. natürlich am Besten. Erstmals dieses Jahr veranstaltet der Bürgerverein einen Flohmarkt. Von Bürgern des Kolonnadenviertels Gespendetes wird zu geringen Preisen und zugunsten des Bürgervereins den Besuchern angeboten. Bewährtes wird natürlich nicht verschwinden und so ist ein Streifenwagen der Polizei zum Einsteigen und mit Sofortfoto vor Ort, die Frauentanzgruppe „Mileta“ sowie die Russische Balaleika bilden zusammen mit dem Theaterprojekt für das kulturelle Nachmittagsprogramm. Wer möchte kann sich am großes Quiz beteiligen.

Partner und Akteure

Der Bürgerverein Kolonnadenviertel wird am eigenen Stand über seine Arbeit informieren und Kuchen anbieten. Als Betreiber des familienbüros Leipzig nimmt auch die familienfreund KG mit Infos rund um die Familie von 0 bis 99plus mit einem Stand teil. Die Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft, die UNITAS e.G., die Firma Gegenbauer, die Freiwilligen-Agentur Leipzig, das Seniorenbüro Leipzig-Mitte betrieben durch die Caritas und die Medienberatung Hüttl treffen sie ebenfalls am eigenen Infostand persönlich an. Für das leibliche Wohl sorgt der Apels Garten mit Speisen und Getränken, das memento mit Kaffee und Eis sowie ab 19 Uhr mit Snacks und Wein und natürlich im Tagesverlauf die Mitglieder des Bürgervereins mit ihrem Kuchenbuffet sowie Bratwürste und Steaks vom Grill.

Großes Kollefest 2011 (c) familienfreund.de

Der Dorotheenplatz tanzt!

Vor 2 Jahren animierte der Tango die Bewohner zum Tanzen und auch in diesem Jahr wird zum Abschluss getanzt. Direkt vor dem Memento Leipzig findet ab 19:30 Uhr ein großer Swing-Tanz-Abend mit der Swing Connection Leipzig statt. Erst kommt das Schautanzen und eine kleine Einführung in den Swingtanz – dann kann jeder selbst das Tanzbein s(ch)wingen. Weitere Informationen zum Ablauf und Programm des Kollefestes entnehmen sie bitte dem Flyer Kollefest 2014 (c) Bürgerverein Kolonnadenviertel.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.