Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Hello Herbst! – happy POP-UP MARKET im historischen Leipziger Felsenkeller

Logo Happy PopUp Market (c) happypopupmarket@googlemail.com

Ein großartiges Herbstwochenende im Leipziger Felsenkeller wirft seine Schatten voraus happy POP-UP MARKET ist ein Design-Markt, auf dem junge Designer und kreative Selbermacher ihre Produkte präsentieren. Am Samstag, 10.10.2015 und Sonntag, 11.10.2015öffnen sich die Tore zum „happy POP-UP MARKET“ in Leipzig. Veranstaltungsort ist der historische Felsenkeller in Leipzig/Plagwitz, Karl-Heine-Str. 32.
Im großen Ballsaal des historischen Felsenkellers präsentieren sich 50 Aussteller aus Leipzig und dem Rest der Republik mit ihren Produkten. Neue Aussteller, phantasievolle Ideen, ungewöhnliche Materialien und individuelle Produkte erwarten die Besucher.


Eine Auswahl: Designermode aus Baumwolle bis zu HighTech Stoffen +++ Naturkosmetika und Pflegeprodukte +++ farbenfrohe Accessoires +++ witzige Dekoartikel +++ originelle Spülischürzen +++ genähte Kannenhüllen für Getränkekartons +++ Upcycling-Produkte aus gebrauchten Geldsäcken und recycelten Weinflaschen +++ Bilderlöffelketten +++ Keramik +++ Betonschmuck +++ Smartphone cases aus Kimonostoff direkt aus Japan +++ Taschen +++ puristische Betonleuchten und handgefertigte Flaschenlampen +++ Unikate aus original vintage Comics +++ Illustrationen +++ Stempel +++ Schmuck +++ Alte, verfeinerte Möbelstücke

Und besonders die Männer dürfen sich freuen. Z.B. auf stylische Hosenträger, knallbunte Herrenhemden, angesagte Shirts oder Whiskey vom Feinsten. Für den richtigen Sound sorgt an diesem Wochenende wieder Selectah Spinback. Wie schon beim Pop-Up Market zu Ostern werden dabei Genregrenzen übersprungen und vom Reggae-Klassiker, über smooven Elektroswing bis hin zu groovenden Souleinlagen die Schätze seiner breit gefächerten Plattensammlung präsentiert. 

Und für den Bauch gibt’s natürlich auch die eine oder andere Leckerei. Z.B. zaubert Maike Steuer vom interkulturellen Cafe HOMELE mit Herzwaffeln jedem Besucher ein Lächeln ins Gesicht. Für den DIY-Bereich konnten zwei kompetente Partner gewonnen werden. Der Makerspace Leipzig ist DIE offene Werkstatt in Leipzig. Lehren, Lernen und Ausprobieren -all das ist dort möglich! Ziel des Vereins ist es, das nachhaltige, kreative und kooperative Bewusstsein im Raum Leipzig zu stärken. Menschen, die ihre Ideen mit den eigenen Händen wahr machen wollen, finden hier die nötigen Mittel. Platz, Werkzeuge, Wissen und Workshops (FabLab, Holz, Metall, Papier, Textil, Keramik und Wolle) ermöglichen es, dass (Kunst)handwerkliche oder technische Projekte in die Tat umgesetzt werden können.

In der Selbermachwerkstatt von Annett Gerhardt in der Wigandstr. 12 gibt es einen großen Werktisch. Annett steht mit Rat und Tat und allen erforderlichen Materialien und Werkzeugen zur Verfügung. Viele DIYs (Anleitungen zum Selbermachen) sind für Anfänger geeignet und es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Das DIY-Programm zum happy Pop-Up Market:

Samstag, 10.10.2015

  • 12-14 Uhr – Fertige dir unter Anleitung der Selbermachwerkstatt Cabochonschmuck an und suche dir aus über 1.000 Motiven dein Wunschmotiv aus. Annett Gerhardt
  • 14-16 Uhr – Bei der Handspinnerei handelt es sich um ein uraltes Handwerk, bei dem es darum geht, tierische und pflanzliche Fasern zu einem Faden zu verarbeiten. Gezeigt werden die Grundlagen, mit denen Ihr Euer eigenes Garn produzieren könnt. Handspindeln können am Stand erworben werden. Frieda Breitanbach
  • 16 – 18 Uhr- Practical Origami: Tapete oder Papier – Hauptsache quadratisch! Dann lassen sich durch falten Gegenstände für die eigenen vier Wände herstellen, die in Alltag und Wohnraum eine Funktion haben und dabei noch bezaubernd aussehen! Susann Schott

Sonntag, 11.10.2015

  • 12-14 Uhr Baue Deinen eigenen kleinen „Bürstenroboter“! Aus Zahnbürstenkopf und Vibrationsmotor wird ein kleiner Insektenroboter. Heißklebepistole an und los gehts! Juergen Rueger
  • 14-16 Uhr Bei der Handspinnerei handelt es sich um ein uraltes Handwerk, bei dem es darum geht, tierische und pflanzliche Fasern zu einem Faden zu verarbeiten. Gezeigt werden die Grundlagen, mit denen Ihr Euer eigenes Garn produzieren könnt. Handspindeln können am Stand erworben werden. Frieda Breitanbach
  • 16 – 17 Uhr Mache dein eigenes Namensschild. Ganz einfach mit Schlagbuchstaben, einem Lineal und einem Stück Blech. Schlag drauf und tob dich aus! Christoph Richter/ Steffen Jakob

Zu erreichen ist der Veranstaltungsort superbequem:

Direkt an der Haltestelle „Felsenkeller“ (Straßenbahnlinie 3 und 14, sowie Bus 74) gelegen, ist er unmittelbar erreichbar. Und auch von der Haltestelle „Lindenauer Markt“(Linien 7, 8 und 15) ist es zu Fuß kaum länger als 5 Minuten. In den umliegenden Nebenstraßen ist das Parken umsonst. Den Markt findet man auf facebook: www.facebook.com/HappyPopUpMarket

happy POP-UP MARKET, Felsenkeller Leipzig, Karl-Heine-Straße 32, 04229 Leipzig
Samstag, 10.10.2015, Öffnungszeiten: 11-18 Uhr
Sonntag, 11.10.2015, Öffnungszeiten: 11-17 Uhr

Eintritt: Erw. 2,50 Euro / Kinder/Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

 

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.