Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

himmlische zimtsterne mit kölln

Kölln_Zimtsterne

ich hol dir einen stern vom himmel heißt es am 12. dezember 2013 beim advent backen. für den teig der 50 himmlischen zimtsterne benötigen sie 250 g blütenzarte köllnflocken, 100 g weizenmehl (type 550), 180 g zucker, 50 g mandeln (gemahlen), 250 g butter oder margarine, 1 geh. tl zimt, 1 ei (gew.-kl. m) und abgeriebene schale einer ½ zitrone.

für die glasur:
1 eiweiß (gew.-kl. m), 1-2 tl zitronensaft, 200 g puderzucker

zum verzieren:
schokoladenstreusel, buntzucker oder mandeln

zubereitung:
backofen vorheizen. 50 g blütenzarte köllnflocken in einer pfanne leicht anrösten, abkühlen lassen und mit den übrigen zutaten verkneten. teig ca. 30 minuten im kühlschrank auskühlen lassen.

anschließend nicht zu dünn ausrollen. mit einer backform sterne ausstechen und auf ein mit backpapier ausgelegtes backblech abbacken.

aus den zutaten für die glasur einen guss zubereiten. die abgekühlten zimtsterne damit bestreichen und mit schokoladenstreusel, buntzucker oder mandeln verzieren.

ober-/unterhitze: 200 °c
umluft: 170 °c
backzeit: 8-10 minuten
zubereitungszeit: ca. 40 minuten
(ohne wartezeit)

nährwerte pro stück
97 kcal / 406 kj , 1 g eiweiß , 12 g kohlenhydrate , 5 g fett , 1 g ballaststoffe

 

sicher haben sie nach all den spannenden rezepten jede menge flocken im schrank. eine wunderschöne möglichkeit diese dauerhaft und gut aussehend unterzubringen, bietet die flockendose von kölln .

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.