Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Hoffest bei den Springmäuschen

springmäuschen (c) springmaeuschen.de

Ein buntes Fest drinnen & draußen – so lautet das Motto unseres diesjährigen Hofgartenfests am Samstag, 16. September 2017. Neben den traditionellen Kindermitmachkonzerten mit dem Kinderliedermacher Reinhard Horn im Freien steht in diesem Jahr auch der quitschgrüne Kochbus im Mittelpunkt.

Kartoffeln schälen, Zwiebeln und Möhren schneiden, Lauch und Sellerie einrühren und zu diesen würzten Dips leckere Pellkartoffeln kochen, so lernen die Kids aus naturbelassenen Zutaten selbst zu kochen. „Das ist nicht nur gesund, sondern macht auch Spaß“, bescheinigt uns vorab Martin Schneider, passionierter Koch und Kochbusfahrer.

Sportlich geht es bei Karin zu. Bewegungsbaustellen im Hof und in unseren Sporträumen. Dazu drums alive: Fetzige Musik gibt den Takt vor, um auf bunten Gymnastikbällen zu trommeln, oder auf dem Fußboden, oder beim Nachbarn, oder fix als Käfer auf dem Rücken. Yngo hingegen entlockt nicht nur klassischen Instrumenten Trommelrhythmen, sondern vielen anderen Alltagsmaterialien auch. Sehr experimentell. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Für die Kleinen planen wir ein Puppenspiel „Einfach weggeworfen“ – eine abenteuerliche Reise einer Kasperpuppe. Alles in allem wird das ein bunter Tag mit vielen lustigen Spielen für drinnen und draußen.

Der Eintritt ist frei.

gratis-Schnuppertag zum Hoffest

am Sonnabend 16. September 2017 10 – 17 Uhr im KinderBewegungsLand SPRINGMÄUSCHEN, Kregelstraße 6, 04317 Leipzig | Telefon 8775017, www.springmaeuschen.de

Das Kinderbewegungsland der Springmäuschen in der Kregelstraße 6 ist gut mit Straßenbahn oder Bus bis zur Haltestelle Alte Messe erreichbar, von dort sind es nur noch wenige Schritte zu Fuß. Mehr infos dazu unter www.springmaeuschen.de/kinderfest

Workshop für Kindertagespflegepersonen aus Leipzig und Umgebung Klick um zu Tweeten

Workshop „Kinder müssen toben und raufen oder doch „nur“ schauen? – Bewegung ist aller Entwicklung Anfang“

Donnerstag 14. September 2017 17 bis 20:00 Uhr mit Maja Nollau, Diplom-Heilpädagogin, freiberuflich tätige Dozentin der Heilpädagogik:

Bewegung ist ein fundamentales Bedürfnis des Menschen und aller Entwicklung Anfang. Kinder brauchen Bewegung, um ihre Persönlichkeit zu entwickeln und ihre (Um-)Welt zu begreifen. Aus Bewegungserfahrungen entwickelt ein Kind ein Bild von sich selbst, sein Körperschema und Motivation. Diesem Bewegungsbedürfnis Rechnung zu tragen und dem Kind im Alltag Raum zu geben, in dem es notwendige Sinneserfahrungen machen kann ist auch im kleinsten Raum möglich.  In diesem Workshop werden wieder auf Grundlage entwicklungspsychologischer Erkenntnisse frühkindliche Entwicklungsprozesse betrachtet und erneut die Beziehung zwischen Bewegung und sozial-emotionaler Entwicklung, Sprache und anderen Bereichen frühkindlicher Entwicklung unter dem Aspekt der Psychomotorik mittels alltagsrelevanter psychomotorischer Spiele für Kinder im Alter von 0 bis 10 Jahren erfahr- und erlebbar gemacht.

45 EUR | Bitte anmelden.

Workshop „Träumen inklusive! – Von Bewegung bis Entspannung“

am Freitag 15. September 2017 18:30 bis 20:00 Uhr

In diesem praxisrelevanten Workshop stellt Reinhard Horn eine Auswahl seiner neuen und inspirierenden Lieder und Übungen für den unmittelbaren pädagogischen Einsatz vor.
Auf ihm seine eigene lebendige Art und Weise werden Lieder mit Bewegungsideen vorgestellt und gemeinsam mit den Teilnehmern direkt ausprobiert. Ob mit den Turnzwergen unterwegs, im U-Boot auf dem Meeresboden oder vielleicht auch träumend und spürend auf der Streichelwiese, es wird alles ausprobiert und dazu noch die notwendigen Hintergründe vermittelt, um dann am nächsten Morgen direkt mit neuen Ideen durchzustarten. Der Workshop richtet sich an alle Tagesmütter/-Väter, aber auch ErzieherInnen aus Krippe und KITA.
30 EUR | Bitte anmelden.

 

Kontakt:

Karin Wönckhaus
SPRINGMÄUSCHEN – Hier turnen Kinder von 0 bis 6

Kregelstraße 6
04317 Leipzig

 

 

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.