Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

pfefferkuchenfrauen/-männer: mann und frau backen?

Kölln_Pfefferkuchen_Paar.jpg

pfefferkuchenteig und etwas geschick geben dem pfefferkuchen-paar von kölln seine gestalt. hervorragend eignen sich die beiden pfefferkuchenfrauen/-männer in klarsichtfolie und damit als geschenk unter dem weihnachtsbaum.

zutaten für 14 pfefferkuchenfrauen/-männer:
½ vanillestange, 125 g zucker, 500 g sirup, 700 g weizenmehl (type 405), 300 g blütenzarte köllnflocken, 2 eier (gew.- kl. m), 100 g gemahlene mandeln, 200 g butter, 1 päckchen pfefferkuchengewürz, 15 g pottasche, 5 g hirschhornsalz, 100 g rosenwasser oder wasser, 3 el puderzucker, rosinen, mandeln (gehackt, gestiftelt, ganz)

zubereitung der pfefferkuchenfrauen/-männer:

backofen vorheizen. vanillestange auskratzen. zucker sowie sirup erwärmen und mit mehl, blütenzarten köllnflocken, eiern, mandeln, butter, vanillemark sowie pfefferkuchengewürz zu einem teig verkneten.

  • pottasche sowie hirschhornsalz in rosenwasser oder lauwarmen wasser auflösen und in den teig einarbeiten und eine stunde ruhen lassen.
  • teig ½ cm dick ausrollen und mit einem messer pfefferkuchenfrauen /-männer ausschneiden. auf ein mit backpapier ausgelegtes backblech legen und auf mittlerer einschubhöhe backen.
  • aus puderzucker und 1-2 el wasser eine dickflüssige masse anrühren. pfefferkuchenfrauen/-männer erkalten lassen und mit rosinen sowie mandeln nach belieben verzieren, dabei die puderzuckermasse als kleber benutzen.

ober-/unterhitze: 160 °c
umluft: 140 °c
backzeit: 15 minuten
zubereitungszeit: ca. 45 minuten

nährwerte pro stück: 567 kcal / 2386 kj , 10 g eiweiß , 89 g kohlenhydrate , 19 g fett , 5 g ballaststoffe

 

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.