Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Osterrezept: Mohrrübentorte

Mohrrübentorte (c) welt-der-rezepte.de

Dieser Beitrag ist Teil 14 von 21 der Serie Osterrezepte vom Familienservice

In Kooperation mit Kölln zeigen wir heute, wie einfach einen Mohrrübentorte gemacht werden kann und mit welchen Themen sich ein Comfortmanager noch beschäftigen darf. Er ist persönlicher Assistent, Lösungserarbeiter, Fragenbeantworter und Dienstleisterbeschaffer.

Für 12 Stücke Mohrrübentorte benötigen Sie folgende Zutaten:

4 Eier (Gew.-Kl. M), 200 g Zucker, Saft und abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone, 70 g Speisestärke, 80 g Köllnflocken Instant, 1 Päck. Backpulver, 150 g Mandeln (gemahlen), 200 g Mohrrüben (gerieben)

Zum jahreszeitlich korrekten Verziehren werden 12 Marzipan-Mohrrüben und etwas Puderzucker benötigt.

Die Zubereitung ist, ohne Wartezeiten, mit ca. 25 Minuten zu bemessen. Und so gelingt das Meisterstück:

Eier trennen. Eigelb, Zucker und Zitronensaft verrühren und mit Zitronenschale sowie Speisestärke, Köllnflocken Instant, Backpulver und Mandeln verrühren. Eiweiß zu Schnee schlagen und abwechselnd mit den feingeriebenen Mohrrüben unter den Teig heben.

Teig in eine gebutterte und mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Ø) füllen und auf mittlerer Einschubleiste (45 Minuten, 200 Grad Ober/Unterhitze oder 170 Grad Umluft) backen. Torte erkalten lassen, stürzen und mit Marzipan-Mohrrüben belegt sowie Puderzucker bestäubt servieren.

Bevor Sie nun die Mohrrübentorte im Kreis ihrer Lieben genießen, lassen Sie uns doch auf unserer Facebookseite ein Foto zukommen. Unsere Freude und Fans freuen sich, ihren persönlichen Schnappschuss zu sehen.

Seriennavigation<< Osterrezept: sizilianische Ostertorte | Osterrezept: Osterglucke >>

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.