Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schwimmen und Saunieren zwischen Weihnachten und Silvester

Pool reinigen, Sauberkeit im Schwimmbad (c) southbaypoolservices / pixabay.de

Leipzig. Wer die Kalorien von Weihnachtsbraten und Plätzchenbäckerei gleich wieder verbrennen möchte, kann sie zwischen Weihnachten und Silvester in den Hallenbädern der Sportbäder Leipzig GmbH abtrainieren oder sie in den Saunen wegschwitzen. Die Leipziger Schwimmhallen bieten dafür von Heilig Abend bis Silvester einige Möglichkeiten.

Zusätzliches Badevergnügen 2012 zwischen Weihnachten und Silvester

Ganz Aktive können an Heiligabend in der Schwimmhalle Nord sowie in der Grünauer Welle jeweils von 8 bis 12 Uhr abtauchen. Am ersten Weihnachtsfeiertag bleiben alle Schwimmhallen geschlossen. Am 26. Dezember können Gäste wieder in der Schwimmhalle Nord vom 8 bis 13 Uhr und in der Grünauer Welle von 10 bis 18 Uhr schwimmen und schwitzen.

Nach den Weihnachtsfeiertagen erweitert die Sportbäder Leipzig GmbH ihre Öffnungszeiten. „Am 27. und 28. Dezember können Bade- und Saunagäste in allen Schwimmhallen ihre Bahnen ziehen und unsere drei Saunen nutzen“, sagt Joachim Helwing, Technischer Geschäftsführer des Unternehmens. Am Silvestervormittag öffnen die Schwimmhalle Nord von 8 bis 13 Uhr sowie die Grünauer Welle von 10 bis 16 Uhr jeweils inklusive Sauna. Am 1. Januar 2012 sind alle Schwimmhallen geschlossen, ab 2. Januar gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

Veränderte Öffnungszeiten in Leipzigs Sportbädern zum Jahreswechsel 2013

Ganz Aktive können wie letztes Jahr an Heiligabend in der Schwimmhalle Nord sowie in der Grünauer Welle jeweils von 8 bis 12 Uhr abtauchen. Am ersten Weihnachtsfeiertag bleiben alle Schwimmhallen geschlossen. Am 26. Dezember können Gäste wieder in der Schwimmhalle Nord von 8 bis 13 Uhr ihre Bahnen ziehen und in der Grünauer Welle von 10 bis 18 Uhr schwimmen und schwitzen.

Nach den Weihnachtsfeiertagen erweitert die Sportbäder Leipzig GmbH ihre Öffnungszeiten. “Am 27. und 28. Dezember können Bade- und Saunagäste in allen Schwimmhallen ihre Bahnen ziehen und unsere zwei Saunen nutzen”, sagt Joachim Helwing, Technischer Geschäftsführer des Unternehmens. Am Silvestervormittag öffnen die Schwimmhalle Nord von 8 bis 13 Uhr sowie die Grünauer Welle von 10 bis 16 Uhr inklusive Sauna. Am 1. Januar 2013 sind alle Schwimmhallen geschlossen, ab 2. Januar gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

Schwimmen und saunieren bis ins neue Jahr 2015

Ganz Aktive können an Heiligabend in der Schwimmhalle Nord sowie in der Grünauer Welle jeweils von 8 bis 12 Uhr abtauchen. Am ersten Weihnachtsfeiertag bleiben alle Schwimmhallen geschlossen. Am 26. Dezember können Gäste in der Schwimmhalle Nordost von 12 bis 16 Uhr ihre Bahnen ziehen und in der Grünauer Welle von 10 bis 18 Uhr schwimmen und schwitzen. Nach den Weihnachtsfeiertagen erweitert die Sportbäder Leipzig GmbH ihre Öffnungszeiten vor allem für Frühbader sowie in der Grünauer Welle. Am Silvestervormittag öffnen die Schwimmhalle Nord von 8 bis 12 Uhr sowie die Grünauer Welle von 8 bis 13 Uhr inklusive Sauna. Am 1. Januar 2015 sind alle Schwimmhallen geschlossen, ab 2. Januar gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

So wird der Jahreswechsel 2016/2017

Ganz Aktive können an Heiligabend in der Schwimmhalle Nord sowie in der Grünauer Welle jeweils von 8 bis 12 Uhr abtauchen. Am ersten Weihnachtsfeiertag bleiben alle Schwimmhallen geschlossen. Am 26. Dezember können Gäste in der Schwimmhalle Nord sowie im Sportbad an der Elster von 8 bis 12 Uhr ihre Bahnen ziehen und in der Grünauer Welle von 10 bis 18 Uhr schwimmen und schwitzen.

Zusätzliches Badevergnügen zwischen Weihnachten und Silvester

Nach den Weihnachtsfeiertagen erweitert die Sportbäder Leipzig GmbH ihre Öffnungszeiten vor allem für Frühbader sowie in der Grünauer Welle. Am Silvestervormittag öffnen die Schwimmhalle Nord von 8 bis 12 Uhr sowie das Sportbad an der Elster und die Grünauer Welle jeweils von 8 bis 14 Uhr.

Am 1. Januar 2017 sind alle Schwimmhallen geschlossen, danach gelten wieder die regulären Öffnungszeiten – wobei die Bader am 2. Januar aufgrund der Schulferien in der Schwimmhalle West, dem Sportbad an der Elster und der Grünauer Welle in den Genuss zusätzlicher Badestunden kommen.

Alle Zeiten finden sich auf www.sportbaeder-leipzig.de.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.