Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Spielidee: Bim-Bam-Bino – Ratespiel mit Ball

Spiel | Junge vor Schild mit Spielzone (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Dieser Beitrag ist Teil 4 von 36 der Serie Spielidee

Draußen ist noch schönes Wetter und mit den Spieltipps kannst du nicht nur Freude und Spaß erleben, sondern auch eine tolle Zeit mit Familienmitgliedern und Nachbarn verbringen. Während Du Dich beim heutigen Spieltipp Bim-Bam-Bino mit Bällen und Raten beschäftigst, tust Du ganz nebenbei und spielerisch etwas für deine Gesundheit. Viele dieser Ideen lassen sich ohne viel Vorbereitung auf dem Schulhof, im Kindergarten, vor dem Freizeittreff oder zu Hause nachspielen.

Die Idee von Bim-Bam-Bino

Für dieses Spiel benötigst du noch mindestens zwei Mitspielerinnen und einen Ball. Wer den Ball hat, denkt sich einen Vornamen, ein Land, eine Pflanze oder etwas ähnliches aus. Die anderen Spielerinnen stehen ihr gegenüber und sollen das Wort erraten.

Dazu bekommen sie von der Fragestellerin der Reihe nach den Ball zugeworfen. Mit dem Wurf wird die Fängerin zum Beispiel aufgefordert: „Nenne mir einen Kontinent mit A!“ Die Befragte gibt nun ihre Antwort ab und wirft dabei den Ball zur Fragestellerin zurück.

Weiß sie keine Antwort oder ist die Antwort falsch, bekommt die Nächste den Ball. Das geht die Runde rum, bis jede einmal dran war. Hat keine die richtige Lösung gewusst, verrät die Fragestellerin den zweiten Buchstaben des Wortes. Dies geht so weiter, bis eine die Lösung erraten hat. Die Fragestellerin ruft nun „Bim-Bam-Bino“, legt sofort den Ball hin und rennt los. Wer die Lösung erraten hat muss den Ball schnell aufheben, dreimal prellen und „Stopp“ rufen. Augenblicklich muss die Fragestellerin stehen bleiben. Ihr darf sich dierjenige mit dem Ball soviel Schritte nähern, wie das Lösungswort Silben hat. Zum Beispiel: Af – ri – ka, also drei Schritte.

Die Fragestellerin bildet mit ihren Armen einen Kreis oder grätscht die Beine. Die mit dem Ball versucht nun, den Ball hindurch zu spielen. Gelingt ihr das, ist sie die nächste Fragestellerin. Ansonsten bleibt es die andere noch eine Runde.

kostenlose Broschüre „Spiele vor der Haustür“

Diese Spielidee wurde der Broschüre „Spiele vor der Haustür“ entnommen und dort finden sich weitere Ideen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Die Jüngeren müssten sich natürlich die Spielbeschreibungen vorlesen lassen. Spiele, die eher für die älteren Kinder geeignet sind, stehen auf den letzten Seiten. Eine Spieleübersicht sowie Buchtipps für weitere Anregungen sind am Ende zu finden. Herausgeber ist das Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz in Sachsen und dort kann die Broschüre kostenlos bestellt werden.

Seriennavigation<< Spielidee: Ballprobe | Spielidee: Eselball >>

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.