Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Spielidee: Jurtenkreis

Spiele vor der Haustür - Deckblatt (c) sms.sachsen.de

Dieser Beitrag ist Teil 34 von 36 der Serie Spielidee

Mit dem heutigen Spieltipp Jurtenkreis tust Du spielerisch etwas für Deine Gesundheit. Zusätzlich kannst du Freude und Spaß erleben, wenn Du mit Familienmitgliedern oder Nachbarn Zeit verbringst. Viele der Ideen aus der Broschüre Spiele vor der Haustür lassen sich ohne viel Vorbereitung auf dem Schulhof, im Kindergarten, vor dem Freizeittreff oder zu Hause nachspielen. Auch können Senioren im Alten- oder Pflegeheim Anregungen für einen abwechslungsreichen Tag erhalten.

Als Vorbereitung für den Jurtenkreis solltet ihr zuerst paarweise üben. Stellt euch gegenüber. Die Fußspitzen müssen sich beinahe berühren. Fasst euch fest bei den Händen und lasst den Partner keinesfalls los. Nun lehnt ihr euch ganz langsam nach hinten, bis eure Arme gestreckt sind. Der ganze Körper ist dabei fest angespannt, fast so wie ein Brett. Auf diese Weise haltet ihr euch gegenseitig. Das klappt?

Dann könnt ihr euch auch Rücken an Rücken stellen, wieder ganz fest bei den Händen fassen und langsam in Blickrichtung hinauslehnen. Wieder haltet ihr euch so gegenseitig – so wie die Stangen einer Jurte.

Für den Jurtenkreis müssen sich dann mindestens sechs Spieler zusammenfinden. Je mehr, desto besser. Stellt euch alle in einem Kreis auf und zählt dann zu zweit ab: „Eins! Zwei! Eins! Zwei!“ Alle „Einsen“ schauen zur Kreismitte, die „Zweien“ dagegen nach außen. Fasst euch ganz fest an den Händen und schon geht es los.

Macht euren Körper ganz steif und lehnt euch ganz langsam in die Richtung, in die ihr schaut. Nur keine Angst. Deine Nachbarn halten dich und du hältst sie. Hat es geklappt, dann:

  • Lehnt euch noch weiter hinaus.
  • Wechselt die Richtung, in die ihr euch hinauslehnt.
  • Zählt laut die Sekunden, die ihr euch halten könnt.

Neben der Spielidee Jurtenkreis finden sich in der Broschüre weitere Ideen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Jüngere benötigen eventuell Hilfe beim Lesen der Spielbeschreibungen. Ideen, die eher für die älteren Kinder geeignet sind, stehen weiter hinten. Dort sind auch die Spieleübersicht und Buchtipps für weitere Anregungen zu finden. Herausgeber ist das Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz in Sachsen. Dort oder im Familienbüro kann die Broschüre kostenlos mitgenommen bzw. bestellt werden.

Nun aber erstmal viel Spaß bei der heutigen Spielidee Jurtenkreis!

Seriennavigation<< Spielidee: Ziehwettkampf | Spielidee: Zielmurmeln >>

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.