Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Spielidee: Ringender Kreis

Spiele vor der Haustür - Deckblatt (c) sms.sachsen.de

Dieser Beitrag ist Teil 29 von 36 der Serie Spielidee

Wenn Du dich richtig anziehst, ist das Wetter auch im wechselhaften April oder Herbst richtig schön und mit den Spieltipps kannst du nicht nur Freude und Spass erleben, sondern auch eine tolle Zeit mit Familienmitgliedern und Nachbarn verbringen. Und ganz nebenbei tust du spielerisch etwas für deine Gesundheit. Viele dieser Ideen lassen sich ohne viel Vorbereitung auf dem Schulhof, im Kindergarten, vor dem Freizeittreff oder zu Hause nachspielen. Wie wäre es heute mal mit „Ringender Kreis“?

Für Ringender Kreis solltet ihr wenigstens zu dritt sein. Markiert euch zuerst einen Kreis mit 1 Meter Durchmesser auf den Erdboden.

Vielleicht habt ihr auch einen Gymnastikreifen zur Verfügung. Alle Spieler stellen sich um diesen Kreis und fassen sich an den Händen. Dann versucht ihr euch durch Ziehen und Schieben gegenseitig zum Betreten der Kreisfläche zu bringen. Wer den Kreis betritt, erhält einen Minuspunkt. Sieger ist derjenige, der am Ende die wenigsten Minuspunkte hat.

kostenlose Broschüre „Spiele vor der Haustür“

Diese Spielidee wurde der Broschüre „Spiele vor der Haustür“ entnommen und dort finden sich weitere Ideen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Die Jüngeren müssten sich natürlich die Spielbeschreibungen vorlesen lassen. Spiele, die eher für die älteren Kinder geeignet sind, stehen auf den letzten Seiten. Eine Spieleübersicht sowie Buchtipps für weitere Anregungen sind am Ende zu finden. Herausgeber ist das Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz in Sachsen und dort kann die Broschüre kostenlos bestellt werden.

Seriennavigation<< Spielidee: Hacky Sack | Spielidee: der Kreis ist mein >>

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

2 Kommentare zu “Spielidee: Ringender Kreis”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.