Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Spielidee: Ziehwettkampf

Spiele vor der Haustür - Deckblatt (c) sms.sachsen.de

Dieser Beitrag ist Teil 33 von 36 der Serie Spielidee

Mit dem heutigen Spieltipp bringen wir mit etwas Bewegung Freude und Spaß in Dein Leben. Und das Beste: Ganz ohne Strom. Lade Familienmitglieder und Nachbarn ein, mit Dir einen Ziehwettkampf zu starten. Übrigens: Viele dieser Ideen lassen sich ohne viel Vorbereitung auf dem Schulhof, im Kindergarten, vor dem Freizeittreff oder zu Hause nachspielen. Die Broschüre gibt es beim Herausgeber oder dem Familienbüro zum kostenlosen mitnehmen bzw. bestellen.

Suche dir einen gleichstarken Gegner. Stellt euch gegenüber. Jetzt zieht einen Strich zwischen euch. Dann fasst euch an einer Hand und zieht mit ganzer Kraft. Gelingt es dir, deinen Gegner über die Linie zu ziehen? Wenn es dir dreimal hintereinander gelungen ist, bist du der Sieger.

Gewinnst du immer? Dann gib ihm eine Chance: Er darf weiter mit seiner starken Hand ziehen, du aber nimmst deine schwächere. Solltest du immer noch siegen, dann suche dir lieber einen anderen Gegner.

Achtung! Dieses Spiel spielst du am besten auf einem weichen Untergrund. Denn dann macht es nichts, wenn ihr einmal aus dem Gleichgewicht kommt.

Die Spielidee Ziehwettkampf wurde der Broschüre „Spiele vor der Haustür“ entnommen und dort finden sich weitere Ideen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Die Jüngeren müssten sich natürlich die Spielbeschreibungen vorlesen lassen. Spiele, die eher für die älteren Kinder geeignet sind, stehen auf den letzten Seiten. Eine Spieleübersicht sowie Buchtipps für weitere Anregungen sind am Ende zu finden.

Herausgeber ist das Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz in Sachsen.

Seriennavigation<< Spielidee: Sprungfeder | Spielidee: Jurtenkreis >>

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.