Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Springmäuschen bewegen Kinder von 0 bis 6

springmäuschen (c) springmaeuschen.de

Bereits seit 15 Jahren ermöglichen Karin Wönckhaus und ihr Team mit dem Kindersportzentrum „SPRINGMÄUSCHEN – Hier turnen Kinder von 0 bis 6“ vielen Kindern  den frühzeitigen Einstieg in spielerisch – sportliche Bewegungsformen zur Förderung der psychische, soziale und kognitive Entwicklung und zur Vorbeugung und Reduzierung gesundheitlicher Risiken. Mehr als 50 Kurse von Babygymnastik bis hin zum Vorschulturnen stehen auf dem Programm.

Springmäuschen bewegen Kinder

Zu den Kursen zählen zum Beispiel:

  • Babygymnastik: Erwachsene sind zu Hause oft unsicher, was sie mit Kindern unternehmen können. Deshalb wollen wir die sportlichen Aktivitäten in richtige Bahnen lenken. Unter fachlicher Anleitung erhalten die Eltern Anregungen und Tipps, wie sie auf die Entwicklung der Grob- und Feinmotorik positiven Einfluss nehmen können.
  • Kleinkindersport: Gemeinsam mit den Eltern erfahren 1- und 2-jährige Kinder Sicherheit, Kraft und Geschick an und mit verschiedenen Sportgeräten.
  • Kinderturnen: Mit gezielten Übungen wird 3- bis 4-jährigen Kindern die Möglichkeit gegeben, sich selbst auszuprobieren und ihren Bewegungsdrang auszuleben.
  • Turnen für Vorschulkinder: Und die Größeren werden besonders in Ausdauer, Sozialverhalten gefördert und lernen ein gesundes Verhalten von Ernährung und Bewegung.
  • Turnen für Geschwisterkinder: Geschwisterkinder zwischen 1 und 6 Jahren turnen gemeinsam mit den Eltern und lernen gegenseitig Rücksicht auf Groß und Klein zu nehmen und so zu helfen.
  • die Kinderfahrradschule,
  • die Kinderskateschule und
  • ein umfangreiches Workshopprogramm für KiTa-ErzieherInnen, Tagesmütter und –väter und interessierte Eltern.

Springmäuschen Hoffest „Bewegungsbaustellen. Bewegte Brücken bauen“

Brückenbaumeister sucht das Kindersportzentrum SPRINGMÄUSCHEN zu seinem Hoffest am 5. September 2015 von 10 bis 16 Uhr. Hier können sich die Kids ausprobieren, ob das, was sie sich in ihrer Fantasie vorstellen, auch wirklich umgesetzt werden kann und trägt. Egal ob mit den vielen, bunten Schaumstoffteilen im Turnraum oder mit großen Holzklötzen im FamilienErlebnisGarten. Auf das Leben übertragen ist dies eine wichtige Erfahrung, die Stärke und Selbstbewusstsein gibt, wenn es klappt, und Realismus und Nachdenken erfordert, wenn sie einstürzt und beim zweiten Mal klappen soll.

Brücken verbinden auch die einzelnen Stationen des Hoffests, so das Kinderkonzert um 10:30 Uhr mit dem  Kinderliedermacher Cattu, dem Traumfänger, die kleine neue Klangwiese bei der Trommelschule Yngo Gutmann und viele lustige Bewegungsspiele für drinnen und draußen.

Der  kleine König vom Theater der Jungen Welt im guietsch-grünen Theaterbus ist um 12:30 und 15 Uhr zu erleben. Und so ein königlicher Tag ist eine aufregende Sache. Man sieht, hört und erlebt eine Menge Dinge, die man nie für möglich gehalten hätte: Man lernt, wie man Schokoladeneier ausbrüten kann, sieht den kleinen König in einer Riesenhose durch die Luft fliegen, geht mal kurz im Stall vorbei und sagt Pferd Grete „Guten Tag“, bevor man sich auf eine Nacht mit trampelnden Pferdebeinen und anderen Hindernissen im königlichen Bett einrichtet. Ein kleiner Kosmos voller Wunder steckt in diesen Geschichten, Wunder, die sich gleich nebenan in den alltäglichsten Dingen finden lassen – man muss sie nur mit den Augen des Kleinen Königs betrachten.

Die Kids können sich zwischendurch in den Bewegungsbaustellen so richtig austoben. „Und mit den größeren Kids trommeln wir auf großen Gymnastikbällen“ verrät Karin Wönckhaus weitere Höhepunkte ihres Programms.

Das Kinderbewegungsland der Springmäuschen in der Kregelstraße 6 ist gut mit Straßenbahn oder Bus bis zur Haltestelle Alte Messe erreichbar, von dort sind es nur noch einige Schritte zu Fuß.

Kontakt:

SPRINGMÄUSCHEN – Hier turnen Kinder von 0 bis 6

Kregelstraße 6, 04317 Leipzig

0341. 8775017, info@springmaeuschen.de

www.springmaeuschen.de

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.