Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

wann bin ich mobilitätseingeschränkt?

Straßenbahn Nahverkehr (c) gewaesch / pixabay.de

…das fragte sich eine ältere gehbehinderte dame, als sie den kostenfreien begleitdienst der lvb zu regelmäßigen zoobesuchen in anspruch nehmen wollte.

grundsätzlich richtet sich dieser (service der lvb) an mobilitätseingeschränkte menschen mit geh-, seh-, hör- und sonstigen behinderungen, die keinen medinzinische betreuung erfordern. richtig klasse fand sie, dass auch rollifahrer begleitet werden. kurzer hand betraute sie die familienfreund kg damit, sich um die abwicklung der formalitäten für ihren ersten zoobesuch zu kümmern.

eine wirklich freundliche servicemitarbeiterin erklärte mir, dass die fahrt der älteren dame kein problem sei, wenn sie auf ihr angewiesenes hilfsmittel, dass e-mobil, verzichten würde und sich zu fuß auf dem weg macht. leider hat die sache einen haken: die ältere dame kann längere strecken ohne ihr e-mobil nicht mehr bewältigen und wollte genau deshalb den begleitdienst in anspruch nehmen.

das regt natürlich an zu fragen, wie der begleitdienst den umgang mit rollifahrern realisiert?

die einfache antwort: „wir bieten das nur an den haltestellen an, die barierrefreies ein-, aus- und umsteigen ermöglichen.“, also im prinzip auch eine hilfe des begleiters nicht erfordern sollten, wenn ich barierrefrei jetzt richtig interpretiere. die lvb, in persona servicemitarbeiterin, versicherte mir jedoch, dass man diese information zeitnah auf der homepage nachtragen wolle, um keine „falschen hoffnungen und vorstellungen“ zu wecken. bis jetzt blieb es aber beim versichern, wie ich heute mit einem blick auf die homepage feststellen musste.

für die ältere dame gab es dennoch ein happy end: nachdem der familienfreund diese erste lösung ausschließen musste, bastelten wir gemeinsam mit einem fahr- und begleitdienst eine im moment optimale lösung. mittlerweile fährt sie einmal im monat in den zoo.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.