Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

wenn das bmfsfj netzwerkt

Internet, eMail, Newsletter (c) geralt / pixabay.de

dann heißt es entweder fachtagung oder aber netzwerktreffen für lokale bündnisse. das größte öffentlich geförderte netzwerk lud gestern zum mitteldeutschen netzwerktreffen ins westin hotel leipzig ein. gekommen waren die mitteldeutschen bündniskoordinatorInnen, interessierte, zukünftige bündnisgründer sowie zahlreiche gäste, redner und unterstützer. und wie ein berühmter mann einmal zu sagen pflegte: „und das ist gut so.“

zwischen kaffee und frischem obst wurden die ersten zarten anbandlungsversuche gemacht. nachdem herr staatsekretär hoofe in seiner begrüßungsrede das nächste förderprogrogramm der bundesregierung zum ausbau der betrieblichen kinderbetreuung ankündigte und der erfurter ihk präsident das rasche wachsen der bündnisfamilie begrüßte, füllten die teilnehmer die kommunikationshelfer aus und manche pinnten sie an die stellwand im eingangsbereich. das mittagessen wie damals in berlin und halle ein hochgenuss in 3 gängen mit ergiebigen gesprächen und kooprationswünschen der bündnisakteure. zwischen eröffnung und mittag sowie mittag und vesper gab es je 3 workshops, die sich rund um bündnisarbeit drehten. von standortmarketing bis öffentlichkeitsarbeit, von bündnisgründung bis themeninsel drehte sich alles um das wo, warum, wann und wie. in der abschließenden podiumsdiskussion gab es noch beste beispiele von global bis rustikal und wie immer einen ausblick auf noch anstehende bündnisziele und das weitere wachsen des netzwerkes.

bei den familienfreunden gibt’s beste beispiele zur besten tageszeit – nämlich morgens halb 10 in deutschland zum frühstück. und nein – wir knappern nicht an der „gesunden zwischenmahlzeit“, sondern wir laden unternehmerInnen, entscheiderInnen und personalerInnen recht herzlich ein sich in gemütlicher atmosphäre bei kaffee, tee, brötchen, wurst, käse und ei über ihre besten beispiele für mitarbeiter auszutauschen und auch neue ideen mitzunehmen.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.