Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Tag der älteren Generation: Wer rastet, der rostet

Sport | Tennis Herrenabschlag (c) Rainer Sturm / pixelio.de

Findige Leute haben 2007 ausgerechnet, dass, wenn unsere Gesamtbevölkerungszahl weiter so sinkt wie bisher, im Jahr 2030 jeder dritte Bundesbürger älter als 60 Jahre sein wird.  Damit zählen die Senioren aber noch längst nicht zum alten Eisen. Auch im Alter wollen sie ihr Leben aktiv gestalten und sich für das Allgemeinwohl einbringen. Seit 1968 werden jedes Jahr am ersten Mittwoch im April ihre Verdienste um die Familie und die Gemeinschaft am „Tag der älteren Generation“ gewürdigt. Der internationale Tag der älteren Generation (international day of older persons) hingegen wird auf Beschluss der Vereinten Nationen vom 19. Dezember 1990 jährlich am 1. Oktober begangen.

Leider viel zu oft definieren wir Senioren nur über ihre Kinder bzw. Enkel. Aber Großeltern zu sein bedeutet mehr als „nur“ Oma und Opa für unseren Nachwuchs zu sein, wenn sie denn überhaupt welchen haben. Selbstverständlich helfen sie uns gern, wenn wir sie brauchen und natürlich lieben sie es, mit ihren Enkelkindern gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen. Das macht Spaß und hält sie in Schwung. Aber das ist doch noch nicht alles. Da gibt es noch so viel mehr.

Rentner haben niemals Zeit…

Bis vor kurzem dachte ich noch, das wäre ein Klischee. Aber es stimmt wirklich. Meine Oma jedenfalls ist immer unterwegs. Ob es die Rückenschule im Club Vital oder der schon lange geplante Computerkurs im Senioren-Internet-Club ist, um endlich mit den Enkeln mithalten zu können. Ihr Motto ist eindeutig: „Das Leben ist viel zu kurz, um auch nur einen Tag zu vergeuden.“

Senioren treffen sich heute regelmäßig mit Freunden zu gemeinsamen Spieleabenden, gehen ins Konzert oder auch nur mal zusammen bummeln. Und wenn ich mir die Angebote für die ältere Generation in unserem Familienkatalog anschaue – da ist für Jeden was dabei. Überraschen sie ihre Eltern / Großeltern zum Valentinstag doch mal mit Karten für das Leipziger Bachfest. Informationen zum Komponisten, seinen Werken und zum alljährlich in Leipzig stattfindenden Bachfest finden sie hier. Und um das Konzerterlebnis für ihre Lieben abzurunden, gibt es hier noch die passende Familienkutsche für den Abend dazu.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.