Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Anders einkaufen, besser ernähren – Food-Xperts helfen

Das Auge isst mit (c) familienfreund.de

Unser Ernährungsverhalten würde sich sofort verbessern, wenn wir beim Einkaufen über die richtigen Informationen verfügen und auf dieser Basis unsere Entscheidungen treffen. Denn: Was mal den Weg in den Kühlschrank gefunden hat, wird auch gegessen.

Ist der Kühlschrank aber „clean“, wird es schwierig, sich ungesund zu ernähren. Sogar die von einigen gefürchteten Fressattacken werden so auf natürliche Weise entschärft und wir werden uns besser ernähren.

Der Online-Ernährungskurs, den die Fachleute von Food-Xperts entwickelt haben, basiert auf natürlicher, normaler und ausgewogener Ernährung – weit weg von Fitnessgurus und wilden Modediäten.

Der Kurs ist wissenschaftlich evaluiert, nachweislich wirksam und nachhaltig. Er kann von allen gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Präventionsrichtlinien erstattet werden.

Besser ernähren – gerade im Mittelstand

Für Klein- und Mittelständische Unternehmen hat der Kurs den Vorteil, dass er – onlinebasiert – überall verfügbar ist, unabhängig von Arbeitszeiten oder Standorten, egal bei welcher Unternehmensgröße und Mitarbeiterstruktur. Schichtarbeiter, Reisende, Berufskraftfahrer und Mitarbeiter in kleinen Niederlassungen und Filialen kommen damit endlich auch in den Genuss von Betrieblicher Gesundheitsförderung.

Für das Unternehmen ist dieses Engagement nahezu kostenlos, denn der Mitarbeiter geht in Vorkasse, absolviert den Kurs und erhält bei regelmäßiger Teilnahme bis zu 100% von seiner gesetzlichen Krankenkasse zurück.

Arbeitgeber zeigen Fürsorge

Engagierte Arbeitgeber ersetzen allerdings im Rahmen des § 3 EStG den Rest und übernehmen bei privat Versicherten die Kursgebühren komplett. Der Aufwand dabei ist wirklich gering, die Maßnahme aber weit nachhaltiger als jeder noch so akribisch geplante Gesundheitstag, zu dem irgendwie doch immer die Falschen kommen .

Im 10 Wochen Kurs werden mit Videolektionen die (wirklich gesicherten!) Grundlagen zum Thema Ernährung vermittelt. Das Programm heißt LowFett 30, ein Programm, das auf ein anderes Einkaufsverhalten, auf Lebensmittelkunde und konsequente Aufklärung setzt. Wer nämlich einmal die Hintergründe verstanden hat, kann später nur noch absichtlich Ernährungsfehler begehen.

Noch mehr zu gesunder Ernährung im Betrieb

Neben den reinen Ernährungsthemen punktet das Programm mit hoher Alltagstauglichkeit und hilft dabei, das Verhalten zu reflektieren. Für Unternehmen bieten die Food-Xperts einen Baukasten aus Präsenz- und webbasierten Angeboten, dessen Module beliebig kombiniert werden können. Sogar Kochkurse vor Ort sind möglich, aber auch eine telefonische Ernährungshotline, Webinare oder Workshops. Bei großen Unternehmen sind auch Projekte wie ein eigenes Gesundheitskochbuch möglich.

Ein umfangreiches Kommunikationspaket hilft dem Unternehmer dabei, „Ernährung“ in all ihren Facetten über alle internen Kanäle zu kommunizieren, mit saisonalen Rezepten und Tipps oder auch mal mit brandaktuellen Ernährungsthemen, wenn wieder ein neuer Lebensmittelskandal aufgedeckt worden ist.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Frau Gabi Vallenthin vom Partner des Familienservice Food-Xperts GmbH & Co. KG. Unter 02161 479570 erhalten Sie auf Anfrage eine Basisinformation, einen Musterzugang und einen Gutschein für eine persönliche Ernährungsanalyse.

Ich hole mir jetzt meinen Gutschein für eine kostenlose Ernährungsanalyse. Klick um zu Tweeten

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.