Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

✍ Blog-Parade zu Work-Life-Balance4.0

Waage als Sinnbild für Work-Life-Balance (c) maxmann / pixabay.de

Seit mehr als 10 Jahren beschäftigt sich die familienfreund KG mit der besseren Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben. In diesem Zusammenhang tauchen in den Medien und der Literatur unterschiedliche Begrifflichkeiten auf. Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Feelgood Management, Chief Happieness Officer und noch viele weitere.

Der wohl am Heftigsten diskutierte ist „Work-Life-Balance“. Wir sind davon überzeugt, dass der Widerstand gegen diesen Begriff aus der fehlerhaften Übersetzung herrührt und so – unbewusst – ins Negative gezogen wurde. Mit dem Begriff der Lebensfreundlichkeit wollen wir im Kontrast zu Kinderfreundlichkeit und Familienfreundlichkeit den eingeengten Blick wieder öffnen. Ähnlich wollen wir mit der Prägung von Work-Life-Balance4.0 die verständlicherweise negative Prägung des Entweder Oder hinter uns lassen und statt dessen das ‚Auf Arbeit ist auch Leben‘ in den Mittelpunkt rücken.

Zu diesem Zweck möchten wir alle Interessierten vom 21. September 2016 bis zum 19. Oktober 2016 einladen, an einer Blog-Parade teilzunehmen.

Was ist eine Blog-Parade?

Blogparade.de hat da eine sehr schöne Beschreibung parat:

Ein Blog-Karneval bzw. eine Blog-Parade ist eine Blog-Veranstaltung, bei der ein Blog-Betreiber als Veranstalter ein bestimmtes Thema festlegt, dieses als Blog-Beitrag veröffentlicht und die lesenden Blogger dazu auffordert, innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums (üblich ist ein Zeitraum von 1-4 Wochen) einen Artikel zu diesem Thema im jeweils eigenen Blog zu veröffentlichen und den Veranstalter entsprechend über die Veröffentlichung zu benachrichtigen.

Wie und wer kann teilnehmen?

Teilnehmen kann jeder, der zu Work-Life-Balance4.0 etwas zu sagen bzw. zu schreiben hat. Das können Journalisten und Blogger sein, aber auch Personalverantwortliche und Beschäftigte. Auch jede Privatperson, die sich zum Begriff und den Zusammenhängen äußern möchte, ist herzlich eingeladen an der Blogparade teilzunehmen.

Die Teilnahme ist ganz simpel. Einfach auf dem eigenen Blog, egal ob eigene Domain oder Bloggerplattform, Gedanken zu Work-Life-Balance4.0 aufschreiben und dieses ’neue‘ Wort mit diesem Beitrag verlinken. Zur Sicherheit in den Kommentaren unten eine kurze Notiz da lassen.

Was passiert nach dem 19. Oktober?

Während der Blogparade werden wir die veröffentlichten Beiträge lesen. Nach dem 19. Oktober werden wir uns in einem Beitrag im Arbeitgebermagazin mit allen verlinkten Veröffentlichungen auseinandersetzen und so hoffentlich nicht nur das Thema weiter in die Welt tragen, sondern auch die Vernetzung der Blogospähre voranbringen.

Nun wünsche ich allen viel Spaß beim Aufschreiben, Bloggen und Publizieren!

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

2 Kommentare zu “✍ Blog-Parade zu Work-Life-Balance4.0”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.