Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

CSR Aktion für 2013: Kinder laufen für Kinder

Logo Kinder laufen für Kinder (c) kinder-laufen-fuer-kinder.de

Gerade von mittelständischen Unternehmen wird in den letzten Jahren immer mehr Engagement gefordert. Nicht nur für die Mitarbeiter und Kunden sollen sich die Betriebe einsetzen, sondern auch für gesellschaftliche Belange Verantwortung übernehmen. Die Initiative „Kinder laufen für Kinder“ unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen dabei, lokale Spendenläufe für die SOS-Kinderdörfer zu organisieren. Zum Beispiel im Rahmen eines Familientages kann die Bevölkerung auf das Unternehmen und dessen Engagemnt aufmerksam gemacht werden.

Die Forderung, KMU mögen doch mehr gesellschaftliche Verantwortung übernehmen, läuft häufig ins Leere. Aus innerster Überzeugung und guter Verzahnung mit dem Umfeld gehören verschiedene Corporate Social Responsibility Maßnahmen zum unternehmerischen Selbstverständnis. Bei der Darstellung der vielfältigen Aktionen haben Familienunternehmen und andere Mittelständler aber häufig Nachholebedarf. Aufgrund knapper Ressourcen tritt das ‚Reden‘ über das getane Gute häufig in den Hintergrund. Großunternehmen fällt dies leichter und der Eindruck entsteht, das mehr für die Gesellschaft in Form von CSR getan wird.

CSR Initiativen, wie „Kinder laufen für Kinder“ helfen den Mittelständlern, die einen regionalen Bezug haben, das begrenzte (zeitliche und monetäre) Ressourcen effektiv eingesetzt werden im Ergebnis einen möglichst konkreten gesellschaftlichen Beitrag leisten. Obwohl die grundsätzliche Bereitschaft zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung im Mittelstand meist vorhanden ist, scheitert die Umsetzung konkreter Maßnahmen nicht selten an der Identifikation von CSR Maßnahmen, die diesen für Mittelständler zentralen Anforderungen Rechnung tragen.

Laufende Kinder (c) Kinder laufen für Kinder

Die Initiative „Kinder laufen für Kinder“ versteht sich nicht nur als Unterstützer, sondern auch als Plattform, um bei der Publikation der lokalen Veranstaltung zu unterstützen. Neben allen Materialien zur Vorbereitung dieser CSR-Aktion werden von der Initiative und den SOS-Kinderdörfern auch Unterlagen zur Durchführung und Abwicklung bereitgestellt. So wird mit geringem Aufwand eine große Wirkung erzielt.

Nach einer kostenfreien Registrierung auf www.kinder-laufen-fuer-kinder.de kann Informationsmaterial angefordert werden.

Benötigen Sie weitere effektive Ideen, um sich als Arbeitgeber und Unternehmen sinnvoll zu engagieren und einer moralischen Prüfung stand zuhalten, hilft die familienfreund KG gerne weiter. Auch dürfen Sie uns gerne Ihr Beispiel für Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung zusenden (news@familienfreund.de). Wir berichten dann davon .

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.