Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

das neue p-konto

Sparschwein (c) pefertig / pixabay.de

mit ihrem gesetzesentwurf zur reform des kontopfändungsschutzes hat die bundesregierung erstmalig ein so genanntes pfändungsschutzkonto, kurz „p-konto“) eingeführt. bei diesem konto erhält der schuldner für sein guthaben einen automatischen sockel-pfändungsschutz i. h. von 985,15 € pro monat. dabei spielt es keine rolle, aus welcher art von einkünften sein guthaben beteht. dies macht es erstmalig auch selbständigen möglich, pfändungsschutz für ihr konto zu erhalten. wenn der schuldner unterhaltsverpflichtungen nachkommen muss, kann der basispfändungsschutzbetrag erhöht werden.

pfändungsschutz für das kontoguthaben

jeder kunde kann sein laufendes girokonto von seiner bank in ein p-konto umwandeln lassen. gläubiger wie banken oder andere kreditgeber dürfen dann den freibetrag von monatlich 985,15 euro nicht mehr pfänden. der vorstand der verbraucherzentrale gerd billen begrüßte den schritt, denn erstmals können existenzgründer und selbstständige einen teil ihres kontoguthabens schützen. bisher war es nur auf gerichtlichem weg möglich, einen pfändungsschutz für das kontoguthaben zu erwirken, wenn ein gläubiger die zwangsvollstreckung eingeleitet hatte. viele schuldner scheuten davor zurück. als folge kündigten die banken die konten, über welche kein zahlungsverkehr mehr abgewickelt werden konnte.

da aber ein girokonto heutzutage notwendige voraussetzung für die teilhabe am modernen wirtschaftsleben ist, entschied sich die bundesregierung zur reform des kontopfändungsschutzes. wer an einem p-konto interesse hat, muss wissen, dass es nur als einzelkonto geführt werden. dorht z.b. einem familienmitglied die pfändung ist es ratsam das jeder kontoberechtigte am besten ein separates einzelgirokonto eröffnet. auf antrag kann dann die umwandlung in ein pfändungsschutzkonto erfolgen. diese umwandlung in ein p-konto muss kostenfrei erfolgen. die kontoführungsgebühren müssen im grunde gleich bleiben und ihre bank hat nur 4 tage zeit die umwandlung zu vollziehen. pro person ist es generell nur möglich ein p-konto zu haben.

[Update: 08.09.2014]

Wer ein Teil seines Kontos als p-Konto nutzt, kann dort aktuell einen Basisschutz für Guthaben i. H. v. 1.045,04 Euro je Kalendermonat bekommen. Unterhaltspflichtige Personen haben generell höhere Freibeträge. Betreute Mitarbeiter im familienservice der familienfreund kg beantworten wir gern weiterführende fragen.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.