Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

mehr teilzeitarbeit – der zufriedenheit gehört die zukunft

Computer (c) familienfreund.de

ob eigener anspruch oder wirtschaftliche notwendigkeit – multitasking ist für berufstätige mütter zur selbstverständlichkeit geworden. es gilt, neben der arbeit eine vielzahl von privaten, sozialen, kulturellen und gesundheitlichen bedürfnissen zu stillen. für alle familienmitglieder muss immer wieder, an jedem tag der woche, ein funktionierendes alltagspuzzle zusammengebaut werden.

anforderungen an teilzeitarbeitsplätze steigen

(txn). kein wunder, dass bei knapper werdendem fachkräftemarkt auch die anforderungen an teilzeitarbeitsplätze steigen. eine ausgewogene balance von familie und beruf wird insbesondere für berufstätige mütter immer wichtiger. unternehmen, die auch in zukunft ihren bedarf an gut ausgebildeten und teamfähigen arbeitnehmerinnen decken wollen, müssen in punkto flexibilität und familienfreundlichkeit deutlich zulegen.

dazu gehört beispielsweise, festgefahrene denkprozesse innerhalb der unternehmen auf den prüfstand zu stellen und im bedarfsfall anzupassen. wie flexibel sind die vorhandenen arbeitszeitmodelle? lässt sich die organisation des unternehmerischen workflows besser auf die bedürfnisse berufstätiger mütter anpassen? wie sieht es mit dem arbeitsort aus? gibt es firmeninterne richtlinien zur einführung von home-office möglichkeiten, die allein schon deshalb motivierend sein können, weil der zeitaufwendige weg ins büro entfallen kann bzw. seltener wird?

petra timm, unternehmenssprecherin bei randstad deutschland, geht davon aus, dass sich die gesellschaft, und mit ihr die arbeitswelt, in den nächsten jahren deutlich verändern wird. „wir erleben bereits heute einen steigenden bedarf an teilzeitarbeitsplätzen. und es wird zukünftig viel mehr frauen geben, die sich dafür auf hohem niveau qualifizieren.“ voraussetzung sind entsprechende führungsrichtlinien in den unternehmen sowie unterstützende und gesundheitspräventive leistungen. denn tatsächlich lassen sich unter den richtigen bedingungen verantwortungsvolle arbeit und karriere auch bei beschäftigung in teilzeit mit der alltagsbetreuung von kindern und den weiteren ansprüchen am tag in einklang bringen. das ergebnis ist eine win-win-situation für alle.

der arbeitgeber kann mit verantwortungsvoller arbeitsleistung ebenso rechnen wie mit der bereitschaft, sich durch leistung auf der karriereleiter nach oben zu bewegen. dem unternehmen bleiben wertvolle arbeitskräfte dauerhaft erhalten. mütter, die ihre berufliche bestätigung auch in teilzeit finden, fühlen sich wohler – was wiederum eine wichtige ressource in der entwicklung ihrer kinder ist.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.