Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Dienst nach Vorschrift oder wie Engagement belohnt wird

trainingsumgebung von com training and services

Dresden/Leipzig, 26.03.2012 – Der römische Dichter Juvenal prägte den tiefsinnigen Satz: „In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist.“ Die kürzlich veröffentlichte Gallupstudie zum Mitarbeiterengagement zeigt auf, dass die überwiegende Mehrzahl der Beschäftigten in den Unternehmen keine Möglichkeit mehr sieht, sich zu entfalten, zu engagieren und mitzudenken.

Com training and services in Leipzig nimmt seine Beschäftigten als Menschen mit sozialem Umfeld ernst

Ray Wojciechowski, Geschäftsführer vom Com training and services in Leipzig , geht einen anderen Weg und unterstützt sein Team, den Körper seines Unternehmens, ganz individuell aber direkt bei Fitness, Gesundheit und Fragen aus dem sozialen Umfeld.

„Ich suchte eine Möglichkeit, meine Mitarbeiter für Ihren Einsatz zu belohnen, aber auch ganz konkrete Lösungen anzubieten. Über einen Mittelstandsverband wurde ich dann auf die Familienfreunde aufmerksam. Die sechsjährige Erfahrung, das Konzept und die geringe Kostenbelastung haben mich letztlich überzeugt.“ so Wojciechowski zu seiner Entscheidung.

Mit Hilfe der familienfreund KG, können sich die Beschäftigten von Com training and services in Leipzig, ganz auf das Organisieren von Weiterbildungen und Trainings von Unternehmen konzentrieren.

„Wir nehmen einfach alle Fragen an der Schnittstelle zwischen Leben und Arbeiten auf“, so Jana Schlegel, Geschäftsführerin familienfreund KG, „geben die korrekten Antworten, vermitteln an benötigte Dienstleister und sorgen so für eine verbesserte Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Gleichzeitig zeigen wir, dass Mitarbeiterfreundlichkeit nicht nur Angelegenheit von DAX Unternehmen ist, sondern auch mittelständische Unternehmen sich ihrer Verantwortung bewusst sind.“

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.