Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Ein neuer Trend – Wohnumfeldrecherche

Handy (c) paul-georg meister / pixelio.de

Nicht nur Leerstand kostet die Vermieter Geld. Auch die zunehmende Überalterung der Mieter bringt Probleme mit sich. Zum einen mangelt es an barrierefreien bzw. -armen Wohnraum, zum anderen sind viele Mieter auf Hilfe angewiesen. Und dann ist natürlich noch der Wunsch aller Vermieter junge Familien zu sich ins Quartier zu locken. Die Lage, das Wohnumfeld, die Infrasturktur und viele andere Faktoren begünstigen die Quartierentwicklung und sind ausschlaggebend für die Umzugsentscheidung. Eine Wohnumfeldrecherche kann helfen.

Bei Anfragen an den Familienservice der familienfreund KG hat sich in den letzten Monaten und Wochen ein neuer Trend abgezeichnet. Durch das Bekanntwerden des Engagements der familienfreunde im Zusammenhang mit der Entwicklung und Stärkung familienfreundlicher Wohnquartiere hat sich ein neuer Anfragezweig entwickelt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der in allen Fragen rund um Familien betreuten Unternehmen, suchen vermehrt nach einer neuen Heimat. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern LWB, UNITAS und WOGETRA helfen die Spezialisten der familienfreund KG hier gern weiter.

Mehr noch. Durch das Wissen der familienrelevanten Angebote vor Ort finden Leipzigerinnen unter der Hotline 0341-35540810 ein nützliches und lokales Expertenwissen. Auch diese Leistung ist in dem monatlichen Betreuungsentgelt von 50 Euro pro Jahr und Mitarbeiter (Familienflat GOLD) enthalten. Kontakt zum persönlichen Firmenbetreuer finden Interessierte hier.

[Update: Juni 2011] Service für Vermieter

Leichter zu leben ist keine Frage eines großen Geldbeutels. Allein das Wissen, wie man die vorhandenen Mittel und seine Möglichkeiten effektiv(er) einsetzen kann, ermöglichen es freizügiger und schneller die kleinen und großen Herausforderungen des Alltags zu lösen. Gekoppelt an den Wohnraum kann ein bezahlbarer persönlicher Assistent kleine Wunder vollbringen. Vor allem ältere Menschen, aber auch beruflich stark eingespannte Personen stehen regelmäßig vor der Frage, wie sie all die kleinen und größeren Herausforderungen des Alltags meistern sollen: Behördengänge, Einkäufe, Pakete zur Post bringen und die große Hausordnung gehören dazu ebenso wie das richtige Einstellen eines neuen Fernsehers, die Renovierung eines Zimmers oder die Wiederbelebung des heimischen Computers.

Genau hier setzt die Leipziger familienfreund KG mit ihrem “Comfortmanager” an. Er ist weder ein auf Notfälle ausgerichteter Hausnotruf noch ein Pflegedienst und er verdrängt auch nicht den menschlichen Concierge, der oft einen hohen Preis hat. Der Comfortmanager ist ein zentraler Ansprechpartner für alle Mieter und ihre Fragen. Er beschafft, organisiert, beantortet und managed. Der  Comfortmanager kennt sich im Quartier aus und auch am Heimatort. Schnell und sicher unterstützt er ihre Mieter in allen Fragen, die im Alltag auftauchen.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.