Familienfreundlichstes Unternehmen Dresdens 2015 gefunden

familienfreundlichstes Unternehmen Dresdens (c) dresden.de

familienfreundlichstes Unternehmen Dresdens (c) dresden.de

Am 1. Mai 2015 startete der aktuelle Wettbewerb „Familienfreundlichstes Unternehmen Dresdens“ 2015. Bis 30. September konnten Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen als auch Beschäftigte Unternehmen vorschlagen, die sich dem Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie bewusst zuwenden, innovative Lösungen entwickeln und damit einen Beitrag zur Familienfreundlichkeit des Wirtschaftsstandortes Dresden leisten.

Familienfreundlichstes Unternehmen Dresdens 2015 steht fest

Den 5. Dresdner Innovationspreis „Familienfreundlichstes Unternehmen Dresdens“ 2015 erhält die ESSEL Deutschland GmbH & Co. KG. (ESSEL Deutschland) Bürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann überreichte die Preisskulptur heute, Donnerstag, 3. Dezember, in Vertretung von Oberbürgermeister Dirk Hilbert, an Geschäftsführer Matthias Lütkemeier im Beisein der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Bei ESSEL Deutschland basiert Mitarbeiterfreundlichkeit nicht nur auf einer Einzelmaßnahme. Das Unternehmen verfolgt ein Gesamtkonzept, das es Vätern und Müttern je nach Lebensphase ermöglicht, die Balance zwischen Beruf und Familie zu finden. So eröffnen sich Freiräume, von denen Arbeitnehmer und -geber gleichermaßen profitieren“, so Oberbürgermeister Dirk Hilbert zur Entscheidung.

Vertrauensarbeitszeit, Home-Office, Familienzeit

Die Jury wählte die Firma 2015 aus neun Bewerbern aus. ESSEL Deutschland praktiziert seit 2009 erfolgreich das Konzept der Vertrauensarbeitszeit. Verwaltungsmitarbeiter können im Home-Office arbeiten. Die Beschäftigten werden, während der Elternzeit über Neuigkeiten im Unternehmen informiert und ihr Wiedereinstieg gemeinsam geplant. Für die Pflege von Angehörigen oder bei kurzfristigen Notfällen, bietet das Unternehmen bezahlte Freistellung an. Für den Nachwuchs gibt es ein „Begrüßungsgeld“. Durch eine Firmenkooperation können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem ortsansässigen Fitnessstudio trainieren, während die Kinder kostenfrei betreut werden. Das Unternehmen engagiert sich in einer langjährigen Kooperation mit dem Lebenshilfe Dresden e. V. und deren Behindertenwerkstätten. Es nimmt an der Woche der offenen Unternehmen „Schau rein!“ teil und informiert Schülerinnen und Schüler über die in der Firma ausgeübten Berufe. Das ehrenamtliche Engagement von Beschäftigten wird unterstützt.

Die ESSEL Deutschland GmbH & Co. KG wurde 1999 als erstes deutsch-indisches Joint Venture in den neuen Bundesländern gegründet. An modernen Produktionslinien werden Laminattuben in unterschiedlichsten Formaten gefertigt. Das Unternehmen hat 160 Beschäftigte. Mehr Informationen zum Unternehmen unter www.essel-deutschland.de.

Der Preis familienfreundlichstes Unternehmen Dresdens

Im Jahr 2011 wurde der Dresdner Innovationspreis erstmals vergeben. Am 4. Dezember des vergangenen Jahres überreichte Oberbürgermeisterin Helma Orosz dem Geschäftsführer der gevekom GmbH, Roman Molch im feierlichen Beisein der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Bronzeplastik „ich weiß es“, ein kleines Schulmädchens mit erhobenem Zeigefinger. Die Unterstützung seiner Beschäftigten sind für den Unternehmer eine Herausforderung, der er sich gern stellt. Ihm wird attestiert, dass er sein Unternehmen mit Verstand und Leidenschaft führt. Dies bedeutet auch, sich für die persönlichen Belange der Mitarbeiterschaft zu interessieren und eine gute Balance zwischen den Anforderungen im Berufsleben und den familiären Herausforderungen zu schaffen.

Immer mehr Unternehmen haben das Thema „Familienfreundlichkeit“ mittlerweile fest in ihrer Unternehmensphilosophie verankert. Um diesen erfreulichen Trend weiterhin zu befördern, schreibt die Landeshauptstadt Dresden auch in diesem Jahr wieder den Wettbewerb „Familienfreundlichstes Unternehmen Dresdens“ aus.

bisherige Preisträger

2014: gevekom GmbH
2013: T-Systems Multimedia Solutions GmbH
2012: Max-Planck-Institut für molekulare Zellbiologie und Genetik
2011: APOGEPHA Arzneimittel GmbH

Ein Kommentar zu «Familienfreundlichstes Unternehmen Dresdens 2015 gefunden»

Schreibe einen Kommentar

Die Mailadresse wird nicht ausgegeben. *
Es können folgende HTML Attribute verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>