Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

4. Home-Office Day Deutschland – 13. November 2014

Mobiles Büro (c) officepod.co.uk / detailverliebt.de

Den Wunsch mal von zu Hause zu arbeiten, hat der ein oder andere sicher schon gehabt. Jedoch, birgt das Konkretisieren und Ausgestalten dieses Wunsches jede Menge Potential für echte Krisen. Je nach dem, wer, wann, wo und wie von zu Hause arbeiten möchte, kommt es darauf an, wie professionell das Vorhaben umgesetzt werden kann. Manche müssen erst den Chef fragen oder längere Gespräche mit der Familie einplanen, um den Wunscharbeitsort Homeoffice endgültig zu realisieren oder aber festzustellen, dass es doch nichts für einen selber ist…

Erfahrungen zeigen, dass das Arbeiten im Homeoffice teilweise seit vielen Jahren ein fester Bestandteil unserer Arbeitswelt ist und zukünftig eine noch wesentlichere Rolle einnehmen wird. Laut Untersuchungen wünschen sich 50 Prozent der deutschen Arbeitnehmer die Möglichkeit der Arbeit im Homeoffice. Im Jahre 2020 könnten ca. 80 Prozent aller deutschen Unternehmen diese Form der Arbeit bereitstellen.

Um das Thema Home-Office weiter ins Bewusstsein zu rücken, hat die IndiTango AG, Hamburg eine unabhängige, überparteiliche und Non-Profit-Initiative – Home-OfficeDay Deutschland – ins Leben gerufen. Im Mittelpunkt stehen neben der Sensibilisierung für den Umweltschutz, die Reduzierung des CO2-Ausstoßes insbesondere der Wegfall von An-/Abfahrtszeiten und -wegen und die Erschließung des Home-Offices als Teil der Arbeitswelt.

HomeOfficeDay am 14.11.2013 in Deutschland

Die Initiative richtet sich an Privatpersonen, Einzelunternehmer, Unternehmen und Öffentliche Träger und Organisationen, die an diesem symbolischen Tag von zu Hause aus arbeiten. Die Teilnahme ist ganz einfach und kostenneutral.

13.11.2014 – #HomeOfficeDay Deutschland

Der Home-Office Day Deutschland findet zum 4. mal statt. Nach erfolgreicher Etablierung in den vergangenen Jahren mit Teilnehmern wie Polycom, Microsoft, AECOM, Lekkerland, Landkreis Cochem-Zell und weiteren Unterstützern und Netzwerkmitgliedern wird der Home-Office Day am 13. November 2014 stattfinden. Mit dieser Initiative verfolgen die Initiatoren rund um die indiTango AG auch in 2014 das Ziel, das Homeoffice als Teil unserer Arbeitswelt weiter zu betrachten und aufzuzeigen, wie Ideen und Konzepte erfolgreich umgesetzt worden sind.

Mit Home-Office-Modellen Beruf und Familie besser vereinbaren

Im Juni 2014 ist durch das Unternehmensnetzwerk Erfolgsfaktor Familie eine Publikation unter dem Titel „Mit Home-Office-Modellen Beruf und Familie besser vereinbaren“ erschienen.

✅ Ja, ich möchte die Broschüre Mit Home-Office-Modellen Beruf und Familie besser vereinbaren kostenfrei zugesandt bekommen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte lasse dieses Feld leer.

Ich erhalte zukünftig die Beiträge der familienfreund KG bequem und kostenfrei in mein elektronisches Postfach. Der Umfang kann bequem fein justiert werden und ein Abbestellen kann jederzeit ohne Angabe von Gründen erfolgen.

In unserer Datenschutzerklärung erläutern wir, wie verantwortungsvoll wir mit ihren Daten umgehen und diese selbstverständlich nicht an Dritte weitergeben.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

1 Kommentar zu “4. Home-Office Day Deutschland – 13. November 2014”

  1. Verrückt, dass es einen „Home-Office Day“ überhaupt gibt, aber es gibt ja auch nichts was es nicht gibt …

    Interessant wäre sicherlich eine Studie über die effizienst des Homeoffice.

    Ich bezweifle sehr stark, dass 80 Prozent der deutschen Unternehmen dieses im Jahr 2020 bereit stellen können, geschweige denn überhaupt wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.