Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

infopost zur lohnsteuer für arbeitnehmer

Finanzamt - Dein Freund und Helfer ? (c) MichaelGaida / pixabay.de

in den kommenden wochen werden bundesweit mehr als 40 millionen arbeitnehmer, die lohnsteuer entrichten, ein informationsschreiben mit ihren ab 1. januar 2012 gültigen elektronischen lohnsteuerabzugsmerkmalen erhalten. sie erhalten damit die gelegenheit, die gespeicherten daten zu überprüfen und bei bedarf korrigieren zu lassen.

die sächsische steuerverwaltung empfiehlt allen bürgern, die daten sorgfältig auf ihre richtigkeit zu prüfen. falsche abzugsmerkmale können dazu führen, dass lohnsteuer durch die arbeitgeber in unzutreffender höhe einbehalten wird. die arbeitnehmer hätten dann am jahresanfang zunächst weniger netto im geldbeutel.

korrekturen können beim zuständigen finanzamt beantragt werden. die antragstellung ist auch auf dem postweg möglich. formulare sind bei bedarf über das internet verfügbar . darüber hinaus können persönliche freibeträge, z. b. für werbungskosten, beantragt werden. im gegensatz zum jahreswechsel 2010/2011 werden bisher gewährte freibeträge für das jahr 2012 nicht automatisch übernommen.

die lohnsteuerkarte auf papier hat im kommenden jahr endgültig ausgedient. ab dem jahr 2012 werden die lohnsteuerabzugsmerkmale wie steuerklasse, zahl der kinderfreibeträge, kirchensteuermerkmal und freibeträge dem arbeitgeber in elektronischer form zur verfügung gestellt. das papierlose verfahren erleichtert künftig die kommunikation zwischen arbeitgebern, arbeitnehmern, finanzämtern und meldebehörden erheblich.

mehr informationen zur elektronischen lohnsteuerkarte finden sie im internet unter www.elster.de. hier finden sie auch antworten zu häufig gestellten fragen (sog. faq). weiterhin steht zur einführung der elektronischen lohnsteuerkarte auch eine hotline zur verfügung:

e-mail: elstam-hotline@elster.de
telefon: 01805/23 50 99
(14 cent/min. aus dem deutschen festnetz, mobilfunk max.
42 cent/min.)

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.