Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Nützt Weiterbildung Alleinerziehenden mit Hartz IV Bezug ?

IAB Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (c) iab.de

Passend zur Frage, ob und welche Fachkräfte es denn auf dem aktuellen Arbeitsmarkt gibt, hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) die Ergebnisse einer Studie veröffentlicht. Alleinerziehende Arbeitslosengeld-II-Empfängerinnen profitieren deutlich von Weiterbildung. Ihre Beschäftigungschancen steigen dadurch um bis zu 19 Prozentpunkte. Anders ausgedrückt, engagieren Sie sich als Arbeitgeber bei dieser Zielgruppe und Sie werden die Personalbedarfslücke erfolgreich schließen können. Und was die Herausforderungen bei der Vereinbarkeit von Kind und Job angeht, haben Sie ja uns – die familienfreund KG mit ihren praxinahen Angeboten für Arbeitgeber.

Am meisten steigert eine Weiterbildung die Beschäftigungschancen der alleinerziehenden Arbeitslosengeld-II-Empfängerinnen, wenn deren Kinder bereits älter als zehn Jahre sind. Aber auch für Alleinerziehende, deren jüngstes Kind zwischen drei und fünf Jahren alt ist und die an einer Weiterbildung teilnehmen, erhöhen sich die Beschäftigungschancen um zehn Prozentpunkte in Westdeutschland und sieben Prozentpunkte in Ostdeutschland.

Kürzere Trainingsmaßnahmen, beispielsweise Bewerbungstrainings, erhöhen ebenfalls die Chancen von Alleinerziehenden auf eine Beschäftigung. Die Effekte sind aber etwas schwächer als bei längeren Weiterbildungen. Die positiven Beschäftigungseffekte von Ein-Euro-Jobs fallen nochmals schwächer aus. Allerdings seien die Ein-Euro-Jobs speziell für besonders arbeitsmarktferne Personen vorgesehen, sodass hier von vorneherein geringere Beschäftigungserfolge zu erwarten seien, erklären die Arbeitsmarktforscher.

Die IAB-Studie können sie gerne und kostenfrei herunterladen und Weiterbildungsangebote finden Sie, wie auch Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) der Bundesagentur für Arbeit und der Jobcenter im Familienkatalog oder bei Ihrem Ansprechpartner unseres Familienservice.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.