Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

regionales engagement deutschlandweit sichtbar

kind schaut aus einer luke (c) Dirk Schröder, Springe / pixelio.de

laut institut für mittelstandsforschung engagieren sich mehr als 40 prozent aller mittelständischen unternehmen mindestens einmal im jahr gemeinnützig.

sicherlich gehören sie auch zu den unternehmen, für die sich unternehmertum und soziales engagement nicht widersprechen. wenn sie in den bereichen umweltschutz, gesundheitswesen, arbeitsmarkt oder bildung soziale leistungen anbieten, können sie sich auch in diesem jahr beim wettbewerb „social entrepreneur“, den die schwab stiftung zusammen mit  der zeitschrift capital und the boston consulting group ausrichtet, bewerben.

der social entrepreneur des jahres 2008 darf sich auf eine einladung zum europäischen jahrestreffen des weltwirtschaftsforums freuen. alle preisträger haben die möglichkeit auf eine kostenlose beratung und bekommen zugang zu stipendien für eine managementweiterbildung an weltweit führenden universitäten, wie beispielsweise der harvard business school oder der stanford university.

sind sie ein social entrepreneur? dann bewerben sie sich noch bis zum 31. august 2008 unter www.schwabfoundseoy.org

sie als engagierter unternehmer kennen die situation an ihrem standort und wissen, wie man drängende probleme auf unternehmerische weise effizient und wirksam lösen kann. lassen sie andere an ihrem wissen teilhaben. denn noch immer wissen viel zu wenig menschen in deutschland, wie engagiert familiengeführte und mittelständische unternehmen sind.

die deutschlandweite initiative „ unternehmen für die region “ der bertelsmann stiftung will zeigen, was in deutschen unternehmen steckt und unterstützt das partnerschaftliche engagement. die initiative macht ihr erfolgreiches projekt öffentlich und fördert gezielt neue partnerschaften.

durch ihr praktisches know-how und ihre regionale kompetenz können sie als unternehmen häufig schneller und effizienter helfen als der staat. durch partnerschaften mit anderen unternehmen, mit der kommune oder ortsansässigen vereinen können sie schnell festgefahrene probleme lösen. sie als unternehmer gewinnen neue kontakte, neue ideen für ihr geschäft und nicht zuletzt ist ihr positives image in aller munde.

die bertelsmann stiftung möchte alle projekte für gesellschaftliche verantwortung auf einer website bündeln. verschaffen sie sich einen überblick über mittelständische aktivitäten in deutschland und helfen auch sie die landkarte des engagements mit leben zu füllen.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.