0341-355408-12 info@familienfreund.de

Was genau versteht man unter dem Begriff Work-Life-Balance?

Familie und Beruf | Work-Life-Balance (c) familienfreund.de

Um den Inhalt des Begriff Work-Life-Balance aus Sicht der Gründer und Gesellschafter der familienfreund KG darstellen zu können, muss ich etwas ausholen. Wir schreiben 2015 und die familienfreund KG ist im 10. Jahr ihres Bestehens. Ganz am Anfang stand das Wissen um die vielen Fragen und Informationen bei der Vereinbarkeit von Kind und Beruf. Im Prozess der Konzepterarbeitung wurde von de…

Jetzt kaufen für 0,29EUR und später zahlen

24-Stunden-HR-Pass

24 Stunden Zugang zum Magazin für Arbeitgeber und Selbstständige

Zurück
Gültigkeit1 Tag
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Magazin für Arbeitgeber und Selbstständige
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis0,49 EUR

7-Tage-HR-Pass

7 Tage Zugang zum Magazin für Arbeitgeber und Selbstständige

Zurück
Gültigkeit1 Woche
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Magazin für Arbeitgeber und Selbstständige
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis2,50 EUR

1-Monat-HR-Pass

1 Monat Zugang zum Magazin für Arbeitgeber und Selbstständige

Zurück
Gültigkeit1 Monat
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Magazin für Arbeitgeber und Selbstständige
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis5,00 EUR

1-Jahres-HR-Pass

1 Jahr Zugang zum Magazin für Arbeitgeber und Selbstständige

Zurück
Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Magazin für Arbeitgeber und Selbstständige
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis25,00 EUR

24-Stunden-Pass

24 Stunden Zugang zu allen Inhalten auf familienfreund.de

Zurück
Gültigkeit1 Tag
Zugriff aufAlle Inhalte dieser Website
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis0,99 EUR

1-Wochen-Pass

7 Tage Zugang zu allen Inhalten von familienfreund.de

Zurück
Gültigkeit1 Woche
Zugriff aufAlle Inhalte dieser Website
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis5,00 EUR

1 Monat Pass

1 Monat Zugang zu allen Inhalten von familienfreund.de

Zurück
Gültigkeit1 Monat
Zugriff aufAlle Inhalte dieser Website
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis10,00 EUR

1-Jahres-Pass

1 Jahr unbegrenzter Zugang zu allen Inhalten von familienfreund.de

Zurück
Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte dieser Website
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis50,00 EUR

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

7 Kommentare zu “Was genau versteht man unter dem Begriff Work-Life-Balance?”

  1. Hallo,

    ich habe ja auch über dieses Thema geschrieben, inspiriert durch einen anderen Blog-Artikel. Natürlich ist Quatsch, sich nur auf einen Bereich mit dem Engagement zu konzentrieren. Aber ich denke: Bier ist Bier, und Schnaps ist Schnaps.
    Wie ich in meinem Artikel Von Work-Life-Balance, Ruhepolen und Todo-Listen schrieb, ist es aber nicht gut, 25 Stunden in einen 24-Stunden-Tag zu packen. Das wird alles schief gehen. Denn am Ende stellt sich dann die Frage: Wo bleibt der Mensch?
    Klar redet man sich ein, dass eine bessere „Verzahnung“ die Frage „Wie soll ich das Alles nur schaffen?“ beantworten könnte. Aber ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass ich deutlich besser fahre, wenn ich nicht versuche, alle Kleinigkeiten hinzubekommen, sondern nur die, auf die es ankommt.
    Nichtsdestotrotz ist das hier ein ziemlich interessanter Artikel. Und solche Organisationen wie die Familienfreund KG tun ihr bestes, damit der Mensch Mensch bleibt.

    1. hihi. Bei Schnaps ist Schnaps fiel mir doch gleich der Beitrag aus 2012 ein: http://www.familienfreund.de/news-fuer-arbeitgeber/arbeit-ist-arbeit-und-schnaps-bleibt-schnaps.html

      Und ja, man(n) muss nicht alles selbst tun. Für Vieles – auch im Privaten – gibt es Profi’s, die einem mehr Zeit verschaffen, indem sie das ‚viele‘ einfach erledigen. Und wie schön ist es, wenn der Arbeitgeber sich verantwortlich fühlt, das neben der Arbeit auch noch etwas anderes zur Fachkräftepersönlichkeit gehört.

      Schlussendlich: Danke für Ihre Gedanken, das Einbringen und mit dem Thema auseinandersetzen !

      1. Na, welch Zufall! Wir sehen das ja – wie ich an dem verlinkten Artikel sehe – nicht gänzlich anders.In Sachen Persönlichkeit sehen es ja Arbeitgeber schon inzwischen so, dass sie nur ausgeruhte Mitarbeiter gute Mitarbeiter sind. Ansonsten kann man die Umsetzung der Balance zwischen Arbeit und Privatleben immer anders sehen. Schön, wenn man sich dann darüber so entspannt austauschen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.