Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

zentrale förderberatung jetzt mit einheitlicher nummer

Telefon (c) inproperstyle / pixabay.de

unternehmen, forschungseinrichtungen und hochschulen erhalten jetzt aus einer hand unter einer kostenlosen telefonnummer einfach und schnell zugang zur forschungs- und innovationsförderung. bei der zentralen förderberatungsstelle „forschung und innovation” erhalten sie antworten zu verfahrenswegen und konditionen aller zuständigen förderprogramme von bund, ländern und der europäischen kommission. die beratungsstelle leitet sie an die richtigen anlaufstellen weiter und unterstützt sie auch bei der antragstellung.

gerade kleine und mittlere unternehmen müssen schnell und flexibel reagieren können. aus diesem grund steht diesen unternehmen ein zusätzlicher lotsendienst für die speziellen fragestellungen der wirtschaft zur verfügung. auf der website der zentralen förderberatung finden sie übersichtlich die notwendigen informationen zu fördermöglichkeiten sowie den zugang zu allen dokumenten im umfeld der antragstellung, zu den laufenden und abgeschlossenen forschungsprojekten des bundes und zu den forschungsberichten der geförderten projekte. beratungstelefon forschungs- und innovationsförderung: 0800 2623-008

[update: 03.07.2007] aus geldmangel verzicht auf werbung

mit guter werbung lässt sich die position eines marktes positiv beeinflussen. leider fehlt gerade kleineren firmen oft das geld für gute werbemassnahmen und sie verzichten somit komplett auf werbung. gerade im dienstleistungssegment ist der anteil dieser firmen mit 60 % extrem hoch. laut einer von microsoft deutschland beim marktforschungsinstitut techconsult in auftrag gegebenen umfrage führen lediglich 48 % der befragten unternehmen werbemassnahmen durch. insbesondere legen kleine handelsbetriebe wert auf werbung. einmal pro saison führen 16 % der händler werbemassnahmen durch, 24 % betreiben monatlich werbung und 13 % sogar wöchentlich. in deutschland geben kleine unternehmen im durchschnitt jährlich rund 10.500 euro für werbung aus. das meiste geben kleine industriebetriebe für werbung aus und das geringste budget haben finanzmakler und finanzagenturen. hier organisieren allerdings die muttergesellschaften oft große übergeordnete werbekampagnen. die konkreten ergebnisse der umfrage können hier nachgelesen werden.

[update: 10.09.2008] kosteneinsparung durch virtuelle berater

im onlinehandel lassen sich mehr als die hälfte der kundenanfragen in nur wenigen sätzen durch automatisierte servicesysteme beantworten. so kann auf  anfragen von kunden nicht nur schnell reagiert werden, sondern es können auch die kosten für das kundenservicecenter gesenkt werden. laut einer aktuellen umfrage des softwareunternehmens novomind in zusammenarbeit mit der branchenzeitschrift „der versandhausberater“ sind knapp 50 prozent der kunden mit ihren anfragen daran interessiert, auskünfte zu lieferzeiten oder informationen zu lieferterminen bestimmter artikel zu erhalten. lediglich in jeder fünften anfrage geht es um details zum bezahlvorgang und jeder siebte kunde hat fragen zu den versandkosten.

„neben den einsparungen, die sich mit automatisierten kunden-servicesystemen erzielen lassen, profitieren viele unternehmen vor allem von der 24-stündigen erreichbarkeit. aus kundensicht ist aber auch die geschwindigkeit, mit der ihre frage beantwortet wird, von vorteil“, sagt peter samuelsen, vorstandsvorsitzender der novomind ag. servicemitarbeiter müssten sich nicht mehr mit der beantwortung trivialer fragen befassen. denn automatisierte services, wie faq-listen oder virtuelle berater könnten die information in hoher qualität schnell und zu einem bruchteil der kosten liefern. die kostenanalyse bestätigt dies. das bearbeiten einer telefonischen anfrage kostet ein e-commerce-unternehmen durchschnittlich sechs euro. der einsatz virtueller berater schlägt hingegen nur mit zehn cent pro anfrage zu buche. in der gewonnenen zeit können sich die  servicemitarbeiter intensiv auf die vertriebs- und beratungstätigkeit konzentrieren.

„in deutschland werden automatisierte kundensysteme erst seit zehn jahren genutzt. obwohl viele firmen wissen, dass sich investitionen in diesen bereich auszahlen und sich die kosten in der regel schon in einem jahr amortisiert haben, besteht insbesondere bei kleineren unternehmen noch ein nachholbedarf“, so samuelsen. um die effizienz der automatisierten systeme zu garantieren, ist sicherzustellen, dass die faq-liste immer auf dem aktuellen stand ist und die datenbank der virtuellen helfer möglichst genau ist. so werden die kunden schnell mit den nötigen informationen versorgt und der zeit- und kostenintensive weg über das call center entfällt.

[update: 3.11.2008] krisen-hotline für mittelstand

da die finanzkrise mittlerweile auch die realwirtschaft erfasst hat, was sich insbesondere in der schlechteren finanzierung kleiner und mittelständischer firmen zeigt, bietet das bundeswirtschaftsministerium ab sofort seine hilfe an. für mittelständische unternehmen, welche durch die krise in schwierigkeiten geraten steht ab sofort eine telefonhotleine des ministeriums zur verfügung. betroffenen unternehmen können sich über die telefon-hotline 0180 – 5 615007 ((0,14 euro/min., abweichende preise aus den mobilfunknetzen sind möglich) von finanzierungsexperten des bundeswirtschaftsministeriums beraten lassen.

„wir wollen den mittelstand in dieser situation nicht allein lassen und unterstützung geben, wo immer es möglich ist“, begründet bundesminister für wirtschaft und technologie michael glos die aktion. die hotline ist vorläufig jeden montag bis donnerstag von 8:00 uhr bis 20:00 uhr und freitag von 8:00 bis 12:00 uhr besetzt.

finanzkrise die 2. und noch eine folge der finanzkrise. ab januar 2009 soll das kurzarbeitergeld voraussichtlich nicht mehr nur 12 monate, sonder 18 monate lang gezahlt werden. in anbetracht der angespannten wirtschaflichen lage soll dieser schritt die betriebe und arbeitnehmer davor schützen, fachkräfte und bewährte mitarbeiter entlassen zu müssen.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.