Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

eine Tagesmutter berichtet

Kindertagespflege Mauersberg / tagesmutti-ulrike.de

Im sozialen Netzwerk Facebook ergaben sich in den unterschiedlichen Tagesmüttergruppen zahlreiche Diskussionen, nachdem wir dort von der Erhöhung der Entgelte für Leipziger Tagesmütter und Tagesväter berichtet haben. Die Erhöhung findet zum 1. August 2013 statt, sofern der Stadtrat in den Haushaltberatungen der Vorlage des Amtes für Jugend, Familie und Bildung zustimmt.

Auf die Äußerung einer Kindertagespflegeperson, die nicht in Leipzig – aber Sachsen – arbeitet, baten wir um ein paar Antworten auf die Fragen: Dann berichte uns von Deiner Arbeit … Warum machst Du sie ? Wie bist Du dazu gekommen ? Wo wirst Du (von wem) gut unterstützt ? Wo benötigst Du mehr Unterstützung ? Wir bringen das dann gerne auf familienfreund.de/blog als Beitrag.

Tagesmutter Ulrike Mauersberger aus Tannenberg berichtet

Hallo … , ich mache diese Arbeit weil es die schönste und dankbarste Aufgabe ist die ich mir vorstellen kann. Ich bekomme täglich soviel Liebe, strahlende Augen und Annerkennung von meinen Tageskindern und deren Familien :-). Ich bin selbst Mutter von zwei Kindern ( 10 und 6 Jahre ). Und meine Kinder freuen sich jeden Tag aufs neue mit den Tageskindern zu spielen.

Ich habe Koch gelernt und konnte diesen nach einem Unfall leider nicht mehr ausüben und habe 2006 eine Umschulung zur Kauffrau im Einzellhandel absolviert. Als ich nach bestandener Prüfung meinen Sohn bekommen habe, habe ich gemerkt das ich irgendetwas verändern möchte und mit meinem Job unzufrieden war. Dann gab es 2009 im Januar die Möglichkeit einen Qualifizierungskurs zur Tagesmutter zu beginnen. Im Kurs merkte ich schon was für eine tolle Aufgabe auf mich zu kommt.

Seit April 2009 mache ich diese wundervolle Aufgabe und bis heute bin ich glücklich. Unterstützt werde ich von unsere Kommune die anteilig, Rentenversicherung, Krankenversicherung und Haftpflichversicherung zahlt. Ich habe bezahlten Urlaub, dies ist auch vertraglich geregelt also wenn die Eltern unterschreiben sind Sie damit einverstanden.

Das einzige Problem was halt noch immer besteht das wir nicht krank werden dürfen da es keine Vertretung gibt.Das ist schon manchmal kompliziert. Zur Zeit absolviere ich neben meiner Arbeit mein Curriculum. Schade finde ich das es immer noch Differenzen zwischen Erziehern und Tagesmüttern gibt, denn wir werden immer noch belächelt. Leisten aber auch unsere Arbeit wir führen Portfolios ich schreibe Lehrngeschichten und bilde mich ständig weiter.

Also abschliesend kann ich sagen, klar werde ich nicht reich aber ich gehe jeden Morgen mit einem Lächen aus dem Haus und freue mich auf den Tag mit meinen Tageskindern.

Liebe Grüße

Ulrike Mauersberger

http://www.tagesmutti-ulrike.de/

Annaberger Str. 5

09468 Tannenberg

Diese wundervolle Momentaufnahme wollten wir Euch nicht vorenthalten und freuen uns, wenn Ihr uns auch von Eurer Arbeit berichtet. Und wer neugierig ist, findet im Erzgebirgskreis noch viele weitere Dienstleister , die einen wichtigen und tollen Job machen.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.