Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

familienfreund bildet. kostenfrei mit bildungsplan.

Bildung als Basis für Erfolg in Beruf und Privat (c) Hans / pixabay.de

die ansprüche an die betreuung von kindern sind erheblich gewachsen. im bereich der frühkindlichen bildung hat sich in den letzten jahren eine menge verändert. die forschung hat bewiesen, dass jeder mensch von geburt an ein kompetenter und aktiver lerner ist. jede stunde betreuung entwickelt sich so zur aktiven lernphase, in der die zu betreuende person auf die bildungs-und lerninteressen sowie das kind als individuum eingeht.

alle forschungserkenntnisse wurden längst verschriftlicht und in arbeitsfreundliche formen gebracht. eines der wichtigsten grundlagen für die arbeit mit kindern ist der sächsische bildungsplan. seit anfang 2006 dient er als arbeitsgrundlage in den kindertageseinrichtungen und für die kindertagespflege. in einer der letzten weiterbildungen für tagesmütter in leipzig gab es viele nachfragen zum erwerb des bildungsplanes. für tagesmütter, tagesväter und andere anbieter gibt es ihn jetzt bei familienfreund zum kostenfreien download.

bildung für alle von anfang an!

der sächsische bildungsplan ist ein wirkliches arbeitsmittel und soll auch den eltern gegenüber erklärt werden (können). zum einen dient er mit all seinen kapiteln der individuellen förderung des kindes und zum anderen ermöglicht er den fachkräften die reflektion ihrer arbeit. unterteilt nach den bildungsbereichen ist er in allen sächsischen kindertagesstätten (krippe, kindergarten, hort) sowie dem gleichwertigen angebot kindertagespflege nach §2 sächsischen kindertagesstättengesetz umzusetzen. die bildungsbereiche gliedern sich wie folgt:

  1. somatische bildung
  2. soziale bildung
  3. kommunikative bildung
  4. ästhetische bildung
  5. naturwissenschaftliche bildung
  6. mathematische bildung

im bereich 3 bei kontexte findet man überlegungen und ausführungen zum raum, zur didaktik, zur reflektion, zum beobachten und dokumentieren sowie zur projektarbeit. die zusammenarbeit mit den eltern, kooperationen mit anderen sowie die aufgabengebiete des trägers wird ausführlich beachtung geschenkt. im grunde bleibt nochmal festzustellen – egal, welches konzept eine sächsische einrichtung hat – der sächsische bildungsplan ist die gesetzliche arbeits- und aufgabengrundlage und auf jeden fall ein muss! jedes bundesland hat natürlich einen eigenen bildungsplan und ein eigenes kinderbetreuungsgesetz.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.