Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

ferienfahrten der horte nun doch möglich

nachdem die lvz noch vor wenigen tagen berichtete, dass die einrichtungen ihre pläne für dieses jahr aufgeben mussten, da das rathaus sich zu keiner entscheidung durchringen konnte, gibt sozialbürgermeister prof. thomas fabian nun doch grünes licht für hortfahrten.

seit anfang der 90er jahre führen leipziger horte in den ferien fahrten mit den kindern durch. in den letzten sommerferien nahmen 900 kinder an ferienfahrten teil. diese freiwilligen fahrten stellen ein besonderes bildungsangebot der stadt dar, da sie weit über den bildungs-, erziehungs- und betreuungsauftrag des sächsischen kindertagesstättengesetzes hinaus gehen. bereits 2006 hatte das rechnungsprüfungsamt angemahnt, dass derartige gruppenreisen einen ratsbeschluss bedürfen. das amt bemängelte, dass die erzieher ohne rechtliche grundlage mitfahren würden und ihre zusätzliche arbeitszeit nicht vergütet bekämen.

nach langem hin- und her gab fabian nun bekannt, dass die vorlage bestätigt sei und der stadtrat noch im april endgültig über die hortfahrten entscheiden würde. er rechnet damit, dass die stadträte dem vorschlag zustimmen, da “ mit diesem entwicklungs- und gesundheitsförderndem angebot familien mit kindern ganz direkt unterstützt“ würden.

sozialbürgermeister fabian freut sich über die entscheidung der dienstberatung, denn so können auch in zukunft viele hortkinder ihre ferien gemeinsam ausserhalb leipzigs verbringen. „sofern im april der stadtrat dem vorschlag der verwaltung folgt, sichert die stadt diese schöne tradition noch in diesem jahr und unterstützt mit diesem entwicklungs- und gesundheitsförderndem angebot familien mit kindern ganz direkt.“

für 2008 rechnet die verwaltung für reisekosten, für mehrstunden der begleitenden erzieher sowie für kindsbezogene ermäßigungen mit einem finanzbedarf von ca. 100.000 euro.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.