Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

„fit kid“ – gesund essen in der tagespflege

Ernährung | Salatteller (c) Marianne J. / pixelio.de

„fit kid – die gesund-essen-aktion für kitas“ ist ein projekt im rahmen der kampagne „besser essen. mehr bewegen – kinderleicht“. das angebot richtet sich aber keinesfalls nur an kitas sondern auch an tagespflegepersonen.

da das ernährungsbewußtsein in den ersten lebensjahren gebildet wird, liegt die verantwortung bei allen, die sich in dieser zeit mit den kindern und mit deren ernährung befassen. hier sind nicht nur die eltern sondern auch sie als tagespflegepersonen angesprochen.

durchgeführt wird die aktion von der deutschen gesellschaft für ernährung und finanziert vom bundesministerium für ernährung, landwirtschaft und verbraucherschutz. ziel des projektes ist es, die qualität des ernährungsangebotes für kinder zu optimieren und zu sichern. fit kid steht ihnen als ansprechpartner jederzeit zur verfügung und unterstützt sie dabei, ein ernährungsphysiologisch ausgewogenes angebot in ihrer tagespflege zu etablieren.

gerade sie als tagespflegeperson tragen durch die betreuung ihrer kinder eine große verantwortung für ein ausgewogenes speisenangebot sowie die ernährungsbildung der kinder. da sie in engem kontakt zu den eltern stehen, sind sie erster ansprechpartner für ernährungsrelevante themen.

wenn sie sich zum thema „ernährung“ fortbilden möchten, bietet ihnen fit kid einen schulungsservice. ab 2008 werden in eintägigen schulungen die grundlagen einer ausgewogenen kinderernährung in theorie und praxis vermittelt. neben ernährungsphysiologischen themen werden u.a. aspekte der ernährungsbildung, allergieprävention und hygiene besprochen.

die nächsten schulungen finden am 13. september und am 15. november in zusammenarbeit mit dem awo landesverband berlin e.v. in berlin statt. hier können sie sich näher informieren und anmelden.

auf den fit kid-seiten können sie sich gern im vorfeld über ausgewogene ernährung informieren und sich anregungen für neue rezepte oder büchertipps holen.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.