Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

google präsentiert trainingsprogramm für lehrer und zertifikat

Handy mit Google Suche auf Display (c) dANCE-pHOTOS.de / pixelio.de

google präsentiert trainingsprogramm für lehrer mit zertifikat. google ist um eine neuerung reicher. der online-gigant geht in die klassenzimmer und bringt den lehrern die verschiedenen google-tools näher und erklärt, wie sie im unterricht sinnbringend eingesetzt werden können. die innovative firma sieht seinen neuen dienst als plattform, auf der sich lehrer wertvolle tipps zu geografischen such-tools, blogging-software und 3d-gestaltungssoftware holen können.

auf der internetseite heisst es dazu: „google ist sich der zentralen rolle von lehrern bewusst, wenn es darum geht, barrieren zwischen leuten und information abzubauen. diese webseite ist ein weg, um diese bemühungen zu unterstützen und aufzuzeigen, wie google und pädagogen zusammenarbeiten können“.

schüler sind ihren lehrern, was den umgang mit computern und den gebrauch des internet betrifft häufig voraus. google will das ändern und schlägt einen google-stundenplan vor, der u.a. gemeinsame schreibprojekte mithilfe einer online-schreibsoftware enthält oder den schülern google-earth näher bringt. in den usa können lehrer durch teilnahme an einem trainingsprogramm ein goggle-zertifikat erwerben. für schulen und universitäten wird hier mit den diensten goggle-mail, google-talk, google page creator und google-calender eine maßgeschneiderte it-lösung angeboten.

anwendung in schule und unterricht

das virtuelle klassenzimmer ist gar nicht so weit weg, wie einige lehrerInnen denken. einfach und schnell können hier lehrerInnen einen blick riskieren. bei „google for educators“ können sie sich dazu umfassend informieren.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.