Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

hits für kids – apfelburger zum frühstück

Ernährung | Äpfel (c) peter röhl / pixelio.de

kennen sie alle leistungen ihrer krankenkasse?bzw. wissen sie, dass ihre krankenkasse in wahrheit eine gesunheitskasse ist, die sich präventiv für ihr wohl und ihre gesundheit interessiert? wo auch immer sie versichert sind – eine krankenkasse macht in der heutigen zeit viel mehr als sie denken. neben der kostenübernahme von behandlungen, berät sie, ist präventiv tätig und stellt allerlei nützliches wissen für kunden und potentielle interessenten zur verfügung. 

rund um die gesundheit und dem vermeiden von krankheiten ist das thema gesunde ernährung immer wieder ein dauerbrenner. so hat uns die betriebskrankenkasse verkehrsbau union (bkk·vbu) leckere rezepte für kids als tipps zum veröffentlichen übersendet. also guten hunger!

zutaten für 1 portion apfelburger:

1 vollkornbrötchen, 2 el speisequark, 1 prise kakaogetränkepulver, 1/2 kleiner apfel (waagerecht halbiert)

zubereitung der apfelburger

das brötchen halbieren. beide hälften mit quark bestreichen und etwas kakao-getränkepulver darauf streuen. die apfelhälfte waschen. senkrecht in 2 viertel und dann in halbkreise schneiden, dabei das kerngehäuse entfernen. eine brötchenhälfte mit den apfelscheiben belegen. die andere hälfte darüber klappen.

die bkk·vbu ist mit über 400.000 versicherten eine der größten betriebskrankenkassen deutschlands und bundesweit an 30 standorten vertreten. neben den gesetzlichen leistungen profitieren bkk·vbu-versicherte von bezuschussten präventionsprogrammen, außergewöhnlichen zusatzleistungen, wie dem babybonus oder der glattflächenversiegelung, einer vom tüv thüringen mit sehr gut zertifizierten servicequalität. die bkk·vbu erhebt bis 2014 keinen zusatzbeitrag. weitere informationen unter www.meine-krankenkasse.de .

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

1 Kommentar zu “hits für kids – apfelburger zum frühstück”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.