Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

kinderknete selbstgemacht

Knetkunst (c) Laura Eifler / pixelio.de

bastelt ihr nachwuchs auch so gern? und kneten ist am allertollsten. da werden kleine clowns gebastelt, die familie nachgestellt oder es entsteht der leipziger zoo mit all seinen tieren und riesigem freigehege. ein großer vorrat an knete im haus ist auch immer empfehlenswert, wenn spielkameraden zu besuch kommen. falls mal keine im haus ist, kann man mit diesem sehr einfachen rezept die kinderknete ganz leicht selbst herstellen:

kinderknete selbstgemacht:

  • 400 gr. mehl
  • 200 gr. salz
  • 2 eßl. alaun (gibt´s in der apotheke)
  • 1/2 l wasser
  • 3 eßl. öl
  • verschiedene lebensmittelfarben

das mehl mit salz und alaun mischen. das öl in das wasser geben und aufkochen. dann gebt ihr eine tube lebensmittelfarbe dazu. die mit der farbe vermischte heisse flüssigkeit rührt ihr unter das mehlgemisch. den teig in 4 teile teilen und die lebensmittelfarben unterkneten. dann in einen wiederverschließbaren kunststoffbehälter damit und ihr habt immer reichlich knete im haus ;-). und, wenn die kleinen mal, z.b. verkaufen spielen, kann man natürlich auch die essbare variante von kinderknete selbstgemacht anbieten. rezept für essbare kinderknete:

  • 1 teil erdnussbutter
  • 1 teil honig
  • 2 teile milchpulver

alles vermischen und wenn es zu weich ist, einfach noch etwas milchpulver dazugeben. viel spaß beim basteln wünscht euer familienfreund.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

1 Kommentar zu “kinderknete selbstgemacht”

  1. Pingback: denk bunt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.