Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

kindertagespflege: sinnvolle aufgabe und job mit perspektive

Familienfreundin © matka_Wariatka - Fotolia.com

datum: 07.11.2011 quelle: „erfahrung ist zukunft

es ist schön, kinder aufwachsen zu sehen, zu erleben, wie sie immer selbständiger werden und mit ihren kecken sprüchen die erwachsenen zum lachen bringen. junge, berufstätige eltern stellen die „lieben kleinen“ jedoch vor die schwierige aufgabe, berufsleben, haushalt und kindererziehung unter einen hut zu bringen. so manchen älteren menschen, deren kinder schon aus dem haus sind, mag das bunte kinderleben dagegen fehlen. ihnen bietet die kindertagespflege nicht nur eine sinnvolle aufgabe, sondern gleichzeitig eine interessante perspektive für eine selbständige tätigkeit: von 2010 bis 2011 ist laut statistischem bundesamt die zahl der von tagespflegepersonen betreuten kinder um 11 prozent auf 124 000 gestiegen.

immer mehr frauen wollen nach der geburt ihrer kinder nicht lange mit dem wiedereinstieg ins berufsleben warten. so entsteht ein besonderer betreuungsbedarf für kinder in den ersten lebensjahren, bevor sie in einen ganztagskindergarten aufgenommen werden. für diesen zeitraum – und manchmal darüber hinaus bis zur einschulung – wünschen sich eltern eine vertrauensvolle und erfahrene tagesmutter, bei der ihre sprösslinge gut aufgehoben sind. tagesmütter und -väter (auch die sind zunehmend gefragt!) betreuen kleinkinder unter der woche, während die eltern arbeiten. dabei sind sie nach den eltern die wichtigste bezugsperson für das kind. füttern, wickeln, spielen, vorlesen, spazierengehen: all dies gehört zu den täglichen aufgaben der tagespflegeeltern. die betreuung erfolgt in der wohnung der tagespflegeperson, im zuhause der kinder oder in extra angemieteten räumen.

ein verantwortungsvoller job

neben dem abschluss eines privaten betreuungsvertrags mit den eltern besteht die möglichkeit, sich über öffentliche träger vermitteln zu lassen. die staatlich geregelte kindertagespflege setzt fest, dass eine qualifizierte pflegeperson bis zu fünf kinder betreuen darf (manche bundesländer haben hierbei andere begrenzungen). die vergütung für diese verantwortungsvolle tätigkeit richtet sich in der regel nach der anzahl der tagespflegekinder und der stundenzahl für die tägliche betreuung. sie wird vom träger der öffentlichen jugendhilfe, durch die kommune oder das landesrecht geregelt. das entgelt für die betreuung ist von kommune zu kommune unterschiedlich. manchmal kommt zum eigentlichen verdienst eine sachkostenpauschale hinzu, oftmals werden für betreuung zu außergewöhnlichen zeiten oder bei besonderem betreuungsaufwand zuschläge gezahlt. interessierte wenden sich bei fragen zur entlohnung am besten an das jugendamt an ihrem wohnort.

von den einnahmen müssen – wenn dies nicht durch die sachkostenpauschale abgedeckt wird – lebensmittel, spielzeug, einrichtungsgegenstände und gelegentliche ausflüge finanziert werden. einnahmen aus der kindertagespflege sind sozialversicherungspflichtig und müssen versteuert werden. bundesweit ist gesetzlich festgelegt, dass kosten für eine unfallversicherung in voller höhe und anfallende sozialversicherungsbeiträge (rentenversicherung, krankenversicherung und pflegeversicherung) zu 50 prozent bezuschusst werden. für sozialversicherungs- und steuerrechtliche fragen empfiehlt sich die website www.fruehe-chancen.de .

hohe zeitliche flexibilität

die positiven aspekte der kindertagespflege liegen für die kinder insbesondere in der familiennähe und der individuellen förderung. für die tagesmutter ist es von vorteil, dass sie zu hause arbeitet und keine weiten wege zum arbeitsplatz hat. von ihr wird aber ein hohes maß an flexibilität erwartet. die betreuungszeiten werden zwar mit den eltern und dem jugendamt vereinbart, können aber kurzfristig variieren, wenn zum beispiel die eltern unerwartet überstunden machen müssen oder im stau stehen. oder wenn die pflegezeiten dem aktuellen schichtbetrieb der eltern angepasst werden müssen.

ebenso kann es passieren, dass ein tagespflegekind krank wird und intensivere betreuung braucht. dies kann eine mehrbelastung für die tagesmutter bedeuten. sollte die tagesmutter krankheitsbedingt ausfallen, regelt das zuständige jugendamt die fortzahlung im krankheitsfall im betreuungsvertrag, welchen es mit der tagesmutter geschlossen hat, und sorgt für eine ersatzbetreuung für die kinder.

der gesamte arbeitsumfang sollte nicht unterschätzt werden: nachdem die kinder abends abgeholt wurden, fallen noch arbeiten wie aufräumen und reinigung der räume, einkäufe von lebensmitteln, hygieneartikeln und pädagogischen materialien an. auch das mittagessen für den nächsten tag muss vorbereitet werden. am monatsende erfolgt dann die abrechnung des betreuungsentgelts. immer mal wieder stehen auswahl- und aufnahmegespräche mit neuen eltern ins haus und die integration des neuen kindes in die gruppe ist vorzubereiten. eine selbständig tätige tagespflegemutter führt ihr eigenes kleines unternehmen mit allen damit verbundenen organisatorischen und wirtschaftlichen tätigkeiten. sie übernimmt selbstbestimmt die ausgestaltung der pädagogischen förderung und kann neue ideen und ihre erfahrungen einbringen. es sollte auch zeit bleiben, sich regelmäßig über neue möglichkeiten der frühkindlichen förderung zu informieren. zu diesem zweck bieten familienbildungswerke und kindertagespflegevereine kurzfortbildungen zu bestimmten themen an. so kann eine tagesmutter ihre kompetenzen jederzeit erweitern.

qualifikation garantiert kindgerechte betreuung

wer als tagespflegemutter tätig werden möchte, braucht eine sogenannte pflegeerlaubnis, die vom jugendamt oder öffentlichen trägern der jugendhilfe erteilt wird. außerdem müssen ein erste-hilfe-zertifikat und ein polizeiliches führungszeugnis vorgelegt werden. der abschluss einer berufshaftpflichtversicherung ist ratsam. die pflegeerlaubnis wird nach erfolgreicher teilnahme an einem lehrgang erteilt. sie ist auf fünf jahre befristet – und kann verlängert werden. die grundqualifizierung von tagespflegepersonen und auch deren berufliche weiterbildung wird vom familienministerium und den arbeitsagenturen finanziell gefördert.

die jugendämter und arbeitsagenturen informieren über die voraussetzungen und die beantragung der kostenübernahme. in der regel finden vorab ein einzelgespräch und ein hausbesuch mit vertretern der öffentlichen jugendhilfe statt. dabei wird begutachtet, ob die tagesmutter über kindgerechte räumlichkeiten verfügt, die genug spielfläche (im haus oder der wohnung und im garten) und schlafgelegenheiten für die kleinsten bieten und in der nähe eines spielplatzes liegen. auch geeignetes spiel- und beschäftigungsmaterial sollte vorhanden sein.

kinder als jungbrunnen

sicher, kindertagespflege ist ein job, der hohe anforderungen stellt. andererseits kann der umgang mit den kleinen auch unheimliche freude bereiten und viele positive auswirkungen auf gesundheit und psychisches wohlbefinden haben. kinder bei ihrer entwicklung zu begleiten, hält jung und gesund, hält im wörtlichen sinne auf trab. mit jungen menschen in das reich der fantasie einzutauchen, kann aufregender sein als ein theater- oder kinobesuch, antworten auf ihre unzähligen fragen zu finden, eine größere geistige herausforderung als jedes gehirn-jogging!

information und beratung

wer sich für eine tätigkeit als tagespflegeperson interessiert, kann sich auf der website des bundesfamilienministeriums die broschüre „kindertagespflege – eine neue berufliche perspektive “ herunterladen oder sich per post schicken lassen. zudem stehen vertreter der lokalen jugendämter als zuständige ansprechpartner für beratung, unterstützung und die eventuelle vermittlung von kursen und fortbildungen zur verfügung. vermittlungsstellen von trägern der freien jugendhilfe und ortsansässige tageselternvereine sowie der bundesverband für kindertagespflege und tagesmütter-landesverbände sind ebenfalls bei der suche behilflich.

 

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.