Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

11.11.11 – das datum für ihre hochzeit ?

Mit der Hochzeit beginnt ein neuer Abschnitt im Zusammenleben (c) anurag1112 / pixabay.de

zwei nachrichten haben unserer redaktion in dieser woche wieder gezeigt, das unser familienbegriff – alle menschen von 0 bis 99+ – genau richtig ist. die erste nachricht stammt aus der schönen stadt am main – frankfurt – vom dortigen presse- und informationsamt:

‚ruf als tolerante, weltoffene stadt gerecht geworden‘

1307 gleichgeschlechtliche paare haben in zehn jahren ihre lebenspartnerschaften eintragen lassen (pia) stadträtin daniela birkenfeld zieht anlässlich des zehnten jahrestages nach inkrafttreten des lebenspartnerschaftsgesetzes eine positive bilanz: „seit august 2001 haben in frankfurt 1307 gleichgeschlechtliche paare die neue gesetzliche möglichkeit genutzt und ihre partnerschaft eintragen lassen.“

die tendenz ist steigend: waren es 2010 insgesamt 132 lebenspartnerschaften, die begründet wurden, haben frankfurts standesbeamtinnen und -beamten in diesem jahr bereits ende juli 103 urkunden besiegelt.

die beliebtheit von frankfurts standesamt bei den homosexuellen paaren führt die dezernentin nicht zuletzt darauf zurück, dass ihnen hier von anfang an die gleiche zeremonie im trausaal zugestanden wurde wie heterosexuellen brautpaaren. verbindlich vorgeschrieben ist dies in hessen erst seit dem jahr 2009. einzelne bundesländer haben bis heute keine entsprechende regelung getroffen. „frankfurt ist mit der umsetzung des lebenspartnerschaftsgesetzes einmal mehr seinem ruf als tolerante, weltoffene stadt gerecht geworden“, sagt birkenfeld.

auf eine lebenspartnerschaft kommen in frankfurt etwa 20 eheschließungen: im vergangenen jahr gaben sich rund 2600 heterosexuelle paare vor frankfurts standesbeamten das ja-wort, während im gleichen zeitraum 132 lebenspartnerschaften beurkundet wurden. in drei vierteln der fälle sind es männliche paare, die in frankfurt ihrer beziehung auf diese art und weise einen verbindlichen rahmen geben.

anzahl eheschliessungen deutschland - statista

aus berlin, genauer vom bundesverband der pflege- und adoptivkinder, hat uns dann die zweite nachricht erreicht. etwa 65 berliner kinder leben bei gleichgeschlechtlichen pflegeeltern.

das teilte familienstaatssekretärin claudia zinke (spd) mit. nach angaben aus den bezirken gebe es etwa 50 familien, in denen sich ein schwules oder ein lesbisches paar um pflegekinder kümmere. der anteil sei noch gering, die erfahrungen der jugendämter jedoch «außerordentlich positiv», antwortete zinke auf eine anfrage der linken im abgeordnetenhaus.

insgesamt wüchsen nach einer schätzung der sozialverwaltung ein bis zwei prozent der berliner kinder bei gleichgeschlechtlich orientierten eltern auf. in berlin gibt es demnach gut 9000 der bundesweit insgesamt 23 000 sogenannten homo-ehen.

gleichgeschlechtliche partnerschaften in deutschland - bpb

und keine bange, im rahmen unserer familienservices beantworten wir natürlich auch alle ihre fragen zur pflege, adoption, hochzeit, partnerschaft … organisieren natürlich auch unterlagen, ansprechpartner und feste  … eben alle dem, was sie sonst von den wirklich schönen und wichtigen dingen des lebens abhält.

geben sie ihrer chefin, ihrem vorgesetzten, ihrem arbeitsvermittler, ihrer bürgermeisterin einfach unsere nummer: 0800-7727360. und den rest machen wir dann schon. ;-)

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.