Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

5 fragen an felix zierer, münchen, zu zähne und zahnersatz

Zahnpflege Zahnbürste (c) familienfreund.de

im rahmen unseres expertentelefons zum thema „wenn die zahnbehandlung luxus ist – mit prophylaxe & vorsorgemaßnahmen gegen hohe zahnarztrechnungen“ am 19.04.2012 führten wir mit felix zierer, spezialist für leistungsprüfung auf dem gebiet „zahnärztliche behandlung“ im fachbereich „krankenversicherung-leistung“ der münchener verein versicherungsgruppe ein interview durch.

1. warum ist zahnersatz heute für die patienten eine so teure angelegenheit und wie wird die persönliche zuzahlung berechnet?

felix zierer: in der heutigen zeit sind die ansprüche an zahnersatz hinsichtlich funktion und ästhetik enorm hoch, was sich natürlich auch im preis widerspiegelt. die gesetzlichen krankenkassen beteiligen sich an diesen kosten nicht mehr in prozentualer höhe wie noch vor einigen jahren, sondern leisten lediglich einen befundorientierten festzuschuss. wenn sich ein patient nicht mit der regelversorgung der gkv zufrieden gibt, sondern aufwändigeren zahnersatz wählt, erhält er den gleichen zuschuss, der in solchen fällen allerdings meistens nur einen bruchteil der kosten abdeckt.

2. welche rolle spielt dabei die erhöhung der zahnärztlichen gebühren in diesem jahr?

felix zierer: hochwertiger und ästhetischer zahnersatz hatte schon immer seinen preis, der sich durch die seit dem 01.01.2012 geltende „neue“ gebührenordnung für zahnärzte (goz) und die damit verbundene anhebung des zahnärztlichen honorars nochmal erhöht.

3. worauf muss man bei der auswahl einer privaten zahnzusatzversicherung unbedingt achten?

felix zierer: man sollte sich überlegen, welche leistungen einem wichtig sind, und abklären, ob diese leistungen mitversichert sind. nachdem man üblicherweise im vorfeld nicht weiß, was auf einen im zahnärztlichen bereich zukommt, sollte die versicherung alle etablierten und modernen behandlungsverfahren umfassen.

4. sind die üblichen wartezeiten zu beginn des versicherungsvertrags unvermeidbar?

felix zierer: unsere dental-festzuschuss-tarife sehen keine wartezeiten vor. bei unseren anderen zusatztarifen besteht die möglichkeit, dass die wartezeiten nach vorlage eines zahnärztlichen attests entfallen.

5. übernehmen die privaten zusatzversicherungen auch die kosten für eine vollnarkose und eine stationäre behandlung?

felix zierer: bei vorliegen der medizinischen notwendigkeit übernehmen wir die kosten für vollnarkosen und gegebenenfalls auch für stationäre behandlungen. hierbei ist jedoch zu beachten, dass nur das honorar für zahnersatzmaßnahmen nach dem zahn-zusatztarif erstattet werden kann. pflegesätze von zahnkliniken sowie die mehrkosten für bessere unterkunft bedingen einen stationären zusatztarif.

unser zweites expertenforum …

… zum thema zähne und zahnersatz erfreute sich bei den leserinnen und lesern unseres informationsportals großen interesses. dieser kostenfreie service rundet die leistungen für betreute beschäftigte unseres familienservice ab. mit dieser persönlichen und lösungsorientierten dienstleistungen unterstützen große und kleine arbeitgeber ihre mitarbeiterinnen und mitarbeiter bei der besseren vereinbarkeit von erwerbsleben und freizeit. weitere informationen finden sie auf der informationsseite zum work-life-balance service .

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.