Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

aufgeregt und stolz – der erste schultag steht an

Schule | Stundenplan (c) Claudia Hautumm / pixelio.de

bald ist es wieder so weit: aufgeregte mädchen und jungen werden sich gemeinsam mit ihren stolzen eltern auf den weg zu ihrem ersten schultag machen, den neuen ranzen auf dem rücken und die riesige schultüte in der hand. während die einen bereits wochen zuvor stolz verkünden „jetzt bin ich auch endlich groß“ und scheinbar mühelos den übergang vom kindergartenkind zum abc-schützen verkraften, sind andere unsicher und haben angst vor dem unbekannten. eltern sollten mit ihrem kind darüber reden, was es sich unter schule vorstellt, was es erwartet oder auch fürchtet. fühlt es sich von seinen eltern unterstützt, fällt ihm der start sicher leichter. besonders hilfreich ist es, wenn die kleinen schon vor dem ersten schultag die schule und ihre neue lehrerin kennenlernen. dafür bieten viele grundschulen vor den sommerferien einen sogenannten kennenlerntag an.

der erste schultag – ein großer augenblick

(djd/pt). besonders wichtig ist für die abc-schützen der kauf des schulranzens. die meisten wissen genau, was sie wollen, und die farbe und das motiv sind oft interessanter als die passform. genau darauf sollten aber die eltern achten: der schulranzen muss passen, stabil und tragbar sein. sonst können bald rückenschmerzen und haltungsschäden folgen. da jedes kind anders gebaut ist, sollte es seinen schulranzen immer aufprobieren. eine besondere rolle spielt am ersten schultag auch die schultüte, die meist von den müttern nach den wünschen des nachwuchses gebastelt wurde. für die abc-schützen ist es ein großer augenblick, die schleife der schultüte zu öffnen und den inhalt auszupacken. traditionell finden sich darin süßigkeiten, eine neue trinkflasche oder brotdose, gummitwist oder ein springseil, kartenspiele sowie bunt- oder filzstifte. eltern sollten hier auf eine gute qualität der stifte achten. schreibgerätehersteller wie beispielsweise stabilo bieten ergonomisch geformte stifte an, die genau für kinderhände konzipiert wurden.

ruhiger arbeitsplatz

schulkinder sollten ihren eigenen arbeitsplatz haben, an dem sie ungestört ihre hausaufgaben machen können. vorteilhaft ist ein schreibtisch, der in der höhe mitwächst und dessen arbeitsplatte sich leicht schräg stellen lässt. dazu gehört ein verstellbarer kinderschreibtischstuhl, auf dem die kleinen bequem sitzen. meistens erhalten die schüler am ersten schultag eine genaue liste mit den benötigten materialien wie hefte, umschläge, bunt- und bleistifte. am anfang empfehlen sich vor allem farb- und schreiblern-bleistifte in dreikantform mit rutschfesten muldengriffen, die dafür sorgen, dass die finger der schreibhand locker bleiben. linkshänder benötigen unbedingt eine eigene version für ihre händigkeit, damit sie von anfang an eine natürliche stifthaltung lernen. unter www.stabilo.com gibt es dazu mehr informationen.

schwirrt ihnen nach dem lesen noch die eine oder andere frage im kopf herum und wollen sie nicht selbst nach der antwort suchen? lassen sie uns als ihren persönlichen dienstleister für die vereinbarkeit von erwerbs- und privatleben aktiv werden. schneller und günstiger als sie annehmen können wir ihnen, beauftragt durch ihren arbeitgeber, alle probleme abnehmen und antworten geben. falls nötig verfügen wir deutschlandweit über ein riesiges netzwerk von leistungsfähigen dienstleistern, die zu jedem einkommen passen.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.