Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Auslobung des Bilz-Preises zum Bilz-Stammtisch in der Friedrich-Eduard-Bilz-Oberschule Penig

Siegerpodest (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Gesunde Ernährung und aktive Lebensweise ist die tragende Idee, welche die Städte Burgstädt, Lunzenau und Penig – die sich zur „Bilz Gesundheits- und Aktivregion“ zusammengeschlossen haben – vermitteln wollen. Basierend auf den Erkenntnissen des in Arnsdorf bei Penig geborenen Friedrich Eduard Bilz, auch „Vater der Naturheilkunde“ genannt.

Im Rahmen des nächsten Bilz-Stammtisches wird – auf Grundlage der Erkenntnisse von Bilz – der Bilz-Preis ausgelobt. Kindertageseinrichtungen, Schulen und Vereine sind aufgerufen, Projekte zu entwickeln und durchzuführen. Die besten Aktionen werden nächstes Jahr zum 10. Tag der Gesundheit in Burgstädt vorgestellt und prämiert.

Der Bilz-Stammtisch in der Friedrich-Eduard-Bilz-Oberschule soll bereits Gelegenheit geben, Anregungen zu sammeln. Es wird vorgestellt wie die Schüler in der Bilz-Oberschule nach dem Vorbild seines Namensgebers lernen. Dazu gehören vor allem eine abwechslungsreiche Ernährung und Spaß an Bewegung. Außerdem gibt es Klassenzimmer, Leseecken und Rückzugsmöglichkeiten im Grünen, einen Pfad der Sinne, Sportgeräte im Freien sowie einen Gemüse- und Kräutergarten.

Ähnlich dem Vorbild der Bilz-Oberschule können sich auch Kindertageseinrichtungen kleine Bausteine zur Gesundheitsprophylaxe überlegen, welche sie im Tagesablauf des Kindergartens einfügen wie zum Beispiel Tautreten oder Sammeln und Zubereiten von Tee. Die Projektmanagerin Sophie Leonhardt freut sich auf Neugierige aus Schulen, Kitas, Heimat- oder Wandervereinen aus der „Bilz Gesundheits- und Aktivregion“.  Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Bewerbungsunterlagen für den Bilz-Preis sind bei den Stadtverwaltungen Burgstädt, Lunzenau und Penig erhältlich bzw. auf den jeweiligen Homepages der Städte herunter zuladen. Die ausgefüllten Unterlagen sind bis zum 30.04.2014 an die Stadtverwaltung Burgstädt zu senden bzw. dort abzugeben.

Kontakt:

Projektmanagement für die Bilz Gesundheits- und Aktivregion

Projektmanagerin Sophie Leonhardt

Telefon: (03724) 63244

E-Mail: bilz-region@stadt-burgstaedt.de

Internet: www.rochlitzer-muldental.de/bilz-region

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.