Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Beruflicher Wiedereinstieg als interkultureller Trainer (m/w) wird durch den Bildungsscheck unterstützt

IKUD Seminare

Für viele Berufsrückkehrer stellt sich die Frage: Wie fass ich wieder Fuß auf dem hiesigen Arbeitsmarkt? Die Globalisierung bietet hier diverse Chancen im nationalen als auch internationalen Umfeld. Interkulturelle/r Trainer/in können sowohl Trainings für Auslandsentsendung anbieten, als auch multinationale Teams auf die Zusammenarbeit vorbereiten. Das Bundesland Nordrhein-Westfalen hat ein Förderinstrument ins Leben gerufen, das es Berufsrückkehrern erleichtern soll, einen erneuten Einstieg ins Berufsleben zu finden: den Bildungsscheck.

Der Bildungsscheck kann auch für die „Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w) in 5 Modulen“ im Weiterbildungsinstitut IKUD® Seminare genutzt werden und ist für Berufsrückkehrer und -rückkehrerinnen besonders interessant, da er eine finanzielle Bezuschussung in einer Höhe von bis zu 500EUR bedeutet. Jedes Bundesland bietet ein entsprechendes Förderungsprogramm an, jedoch ist der Bildungsscheck in dieser Form bislang einzigartig.

Die Zusatzqualifikation “ Interkulturelle/r Trainer/in “ ermöglicht z.B. Erziehungsberechtigten nach einer Betreuungsphase ihrer Kinder oder Familienangehörigen einen leichteren Wiedereinstieg in das Berufsleben. Das neu erworbene Wissen erweitert die beruflichen Neueinstiegs als interkultureller Trainer. Ein interkultureller Trainer (m/w) vermittelt im Rahmen von Seminaren oder Coachings interkulturelle Kompetenz. Sie fördert einen bewussten Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und zeigt Möglichkeiten einer optimalen Zusammenarbeit auf. Viele Teilnehmende der interkulturellen Fortbildung sind Berufsrückkehrer, die beispielsweise aufgrund eines längeren Auslandsaufenthaltes oder als Expatriate Erfahrung im Ausland gesammelt haben.

Weitere Informationen zum Bildungsscheck und zum Weiterbildungszentrum IKUD® Seminare sind unter https://www.ikud-seminare.de/ einsehbar.

IKUD® Seminare steht für Inter-Kultur und Didaktik und ist die professionelle Antwort auf den steigenden Trainings-, Coaching- sowie Beratungsbedarf auf dem Gebiet internationaler Zusammenarbeit. Wir beraten und schulen Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen, die international agieren und im Zuge der Globalisierung den Ausbau inter- bzw. transkultureller Kompetenzen vorsehen.Einen besonderen Schwerpunkt unserer Arbeit stellt die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Personen dar, die selbst im interkulturellen Trainingsbereich arbeiten bzw. dies planen.Den zweiten Fokus bilden Trainings zur Lösung von Aufgaben im internationalen Management und zum erfolgreichen Umgang mit Diversity.

Kontakt:
IKUD Seminare
Alexander Reeb
Groner-Tor-Straße 33
37073 Göttingen
0551/3811278
info@ikud-seminare.de
https://www.ikud-seminare.de/

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.