Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

mehr als gerstensaft – malerisches einbeck

Zug fährt vorbei (c) familienfreund.de

über 400 reich verzierte und farbenprächtige fachwerkhäuser und eine berühmte brauerei: einbeck bietet genuss für gaumen und augen, denn die urheimat des bockbiers ist auch als eine der schönsten fachwerkstädte deutschlands bekannt. ein spaziergang durch das malerische, bestens erhaltene zentrum der ehemaligen hansestadt ist eine zeitreise ins mittelalter. viele fachwerkhäuser stammen aus der zeit nach dem großen brand von 1540 und zeugen von dem früheren reichtum einbecks. auch die stadtmauer mit wehrtürmen, wall und graben ist teilweise noch erhalten. da die stadt reizvoll am fuße des naturparks solling, zwischen weser und leine, liegt, ist sie auch ein idealer ausgangspunkt für ausflüge.

braukunst seit vielen jahrhunderten

ihren reichtum hatte die stadt der braukunst zu verdanken. die heimischen brauer erfanden schon im 13. jahrhundert die methode, das süffige, aber schnell verderbende getränk durch hopfung geschmacklich anzureichern und haltbarer zu machen. das „ainpöckisch bier“ wurde transportfähig und sogar bis nach bayern exportiert. wenig später war „bockbier“ buchstäblich in aller munde, der wirtschaftliche aufstieg der stadt begann. 1600 gab es sage und schreibe 700 brauberechtigte häuser. noch heute empfängt der „historische braumeister“ besucher im rathaus der stadt. das stadtmuseum beherbergt eine unterhaltsame bockbier-abteilung, in der sich beispielsweise deutschlands ältestes bierfass befindet. besucher erfahren, was es mit einem „bierkränzchen“ auf sich hat und wieso ein braukessel in einbeck sogar zur mitgift gehörte.

für gruppen bieten sich der erwerb des „einbecker bierdiploms“, die teilnahme an einer „einbecker bierprobe“, die besichtigung der einbecker blaudruckerei oder eine brauereibesichtigung an.

ein „bockbier-wochenende“ in einbeck

bei einem kurzurlaub in einbeck kann man im rahmen eines drei-gänge-biermenüs auch die heimische küche kennenlernen. die pauschale „bockbier-wochenende“ beinhaltet:

  • abendführung „helles bier und dunkle schatten“
  • drei-gänge-biermenü
  • original einbecker bierkrug zur erinnerung
  • stadtführung „durch die jahrhunderte“ und besuch des stadtmuseums
  • übernachtung/frühstück im komforthotel für zwei personen im doppelzimmer (einzelzimmerzuschlag 20 euro)
  • preis pro person 99 euro, buchbar ab vier personen

bei der tourist-information einbeck, telefon 05561-313-1910 oder www.einbeck.de gibt es dazu informationen.

schwirrt ihnen nach dem lesen noch die eine oder andere frage im kopf herum und wollen sie nicht selbst nach der antwort suchen? lassen sie uns als ihren persönlichen dienstleister für die vereinbarkeit von erwerbs- und privatleben aktiv werden. schneller und günstiger als sie annehmen können wir ihnen, beauftragt durch ihren arbeitgeber, alle probleme abnehmen und antworten geben. falls nötig verfügen wir deutschlandweit über ein riesiges netzwerk von leistungsfähigen dienstleistern, die zu jedem einkommen passen.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.