Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Der Austausch lohnt sich – Energieverbrauch senken

Fenster Fassade Wohnung Haus (c) familienfreund.de

(djd). Sie öffnen den Blick in die Umgebung, lassen Licht und Luft ins Haus und tragen zudem zu einem ausgeglichenen Raumklima bei: Fenster gehören zu den Selbstverständlichkeiten, denen man oft nur wenig Beachtung schenkt – die aber großen Einfluss auf den Energieverbrauch eines Gebäudes haben. Immerhin rund 580 Millionen Fenstereinheiten dürften bundesweit verbaut sein.

Doch die Mehrzahl von ihnen sollte längst erneuert werden. Denn mehr als 50 Prozent entsprechen nach Angaben des Verbands Fenster + Fassade (VFF) nicht dem heutigen technischen Standard und verschwenden unnötig viel Energie. Spätestens nach 20 bis 25 Jahren, so empfehlen Experten, sollten Fenster generell ersetzt werden.

Energieverbrauch im Haus reduzieren

Vor allem in den vergangenen Jahren hat die Technik große Fortschritte erzielt und die Wärmedämmeigenschaften moderner Fenster weiter verbessert. Das geschah nicht zuletzt aufgrund der Vorgaben der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV 2009). Wer sein Eigenheim modernisiert und beispielsweise die Fassade mit einer Dämmung versieht, sollte daher im selben Schritt auch die alten Fenster ersetzen. Moderne Systeme etwa von Schüco reduzieren auf Dauer den Energieverbrauch und damit auch die Kohlendioxid-Emissionen.

Um möglichst gute Dämmwerte bis zum Niedrigenergiehaus-Standard zu erzielen, sind Fenster heute mit einem Verbund aus zwei oder drei Glasscheiben ausgestattet. Die Scheibenzwischenräume werden mit einem Edelgas gefüllt, damit Wärmeverluste vermieden werdengwellige Wärmestrahlung den Raum verlassen kann – das kurzwellige sichtbare Licht hingegen gelangt ungehindert ins Haus.

Ersparnis individuell errechnen

Was die Umwelt freut, nutzt auch der Haushaltskasse. Ein Austausch alter Fenster kann bei den Heizkosten einige Hundert Euro jährlich einsparen. Den möglichen eigenen Vorteil können Hausbesitzer schnell und einfach im Internet unter www.schueco.de/energiesparrechner ermitteln. Hier kann auch nach einem Fensterbau-Fachbetrieb in der Nähe gesucht werden, der individuell beraten und die Modernisierung professionell übernehmen kann.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.