Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

die ard-themenwoche kinder sind zukunft in tv und rundfunk

Kinder bilden umarmend einen Kreis (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

das erste deutsche fernsehen nimmt seine leitfunktion wahr und startet am samstag, 14. april, mit der unterhaltungssendung „frag‘ doch mal die maus“ mit jörg pilawa und einem grußwort des bundespräsidenten horst köhler in die themenwoche kinder sind zukunft. neben einer reihe spannender reportagen, features und dokumentationen wird am montag, 16. april, die dokumentation „was hänschen nicht lernt…“ gezeigt hier wird das drängende thema sprachlicher und motorischer probleme im kindesalter behandelt. am 18. april startet das neue format „ich stelle mich“, zu welchem ursula von der leyen eingeladen wurde.

themenwoche in talkshows

selbstverständlich stehen die talkshows von christiansen, beckmann und maischberger genauso im dienst der themenwoche kinder sind zukunft wie die politischen magazine und das ard-buffet. auch der kinderkanal beteiligt sich an der themenwoche und beleuchtet die situation der kinder in deutschland aus unterschiedlichen blickwinkeln. die beiträge sind kindgerecht dargestellt aber auch für erwachsene sehr interessant.

themenwoche im magazin

so werden im trendmagazin „reläxx-fans an die macht“ am samstag, dem 14. april kinder vorgestellt, welche sich in ihren schulen engagieren und diese umkrempeln wollen. im „ki.ka-kummerkasten“ geht es am sonntag um kinderarmut. in dem für seinen reichtum bekannten deutschland leben laut armutsbericht der bundesregierung tausende kinder in armut. das magazin versucht zu erklären, was das für die kinder bedeutet und wie sie mit dieser situtaion zurecht kommen.

am 18 april stellt das lebenshilfemagazin miriam vor. sie ist zwölf jahre alt und muslimin. „leben zwischen zwei kulturen“ – wie sieht der alltag der in deutschland lebenden ausländischen kinder aus? und wie stellen sie sich ihr leben in deutschland in zukunft vor? neben den vielfältigsten tv-sendungen können kinder im trickboxx-workshop des ard-hauptstadtstudios vom 17. bis 20. april auf spielerische art lernen, einen trickfilm zu produzieren.

themenwoche im funk

der kinderfunk des br, „radiomikro“, erklärt in einem täglichen feature das leben der kinder in der antike. bei „figaro“, dem kulturradio des mdr erzählen prominente über ihre kindheit und beim hr3 können kinder unter dem motto „wenn ich einmal groß bin“ in ihren traumberuf reinschnuppern. zum abschluss der themenwoche besteht die möglichkeit im „berliner gespräch“ gemeinsam mit politischen akteuren bilanz zu ziehen. eingeladen wurden u.a. heide simonis, bundesvorsitzende von unicef und armin laschet, familienminister nrw.

während der themenwoche bietet der ndr gemeinsam mit dem wdr einen telefonservice an. die „call-agents“ sind ausgebildete erzieher, lehrer und pädagogikstudenten. experten der „bundeskonferenz für erziehungsfragen“ unterstützen die hotline. im bedarfsfall haben die mitarbeiter die möglichkeit, die anrufer an die „nummer gegen kummer“ des kinderschutzbundes weiterzuvermitteln.

themenwoche bei familienfreund kg

zum bundesweiten aktionstag am 14. april haben sich mittlerweile mehr als 2000 teilnehmer angemeldet. mit dabei sind schulen, kindertagesstätten, vereine, kinder-kliniken, vereine, beratungsstellen und viele andere mehr. der vorschlag der ard, zu beginn der themenwoche einen aktionstag der „offenen tür“ zu veranstalten, ist bundesweit auf breite resonanz gestoßen. auch in leipzig stößt der aktionstag auf reges interesse. so veranstalten viele kindergärten einen tag der offenen tür. auch die familienfreund kg ist mit dabei. das programm für diesen tag veröffentlichen wir in kürze.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.